So starten Sie einen Food Truck

Food Trucks sind mit einer beachtlichen Wachstumsrate einer der heißesten Trends in der kulinarischen Industrie. Wenn Sie gerne kochen und Leuten dienen, ziehen Sie vielleicht in Betracht, Ihren eigenen Food Truck zu öffnen, der weniger teuer ist als ein Restaurant. Möglicherweise sind Sie sich jedoch nicht sicher, wie Sie Ihren Food Truck am besten starten. Wenn Sie sich selbst einrichten und Ihr Geschäft aufbauen, können Sie einen Food Truck starten!

Sprechen Sie mit Food Truck Besitzern


Sprechen Sie mit Food Truck Besitzern

Bevor Sie konkrete Schritte unternehmen, um Ihren Food Truck zu starten, sollten Sie mit anderen Food Truck-Eigentümern sprechen. Sie können Fragen beantworten, die Sie haben, und können Ihnen praktische Ratschläge für die Gründung Ihres Unternehmens geben. Ein solcher Rat kann zur Minimierung Ihrer Risiken beitragen.

Stellen Sie Fragen, wie sie ihren Food Truck aufgebaut hat. Finden Sie heraus, ob es Rückschläge gab, die möglicherweise durch Vorbereitungen verhindert wurden oder Möglichkeiten zur Reduzierung der Anlauf- und Betriebskosten bieten.

Betrachten Sie Ihre Ziele und Ihren Lebensstil.



Betrachten Sie Ihre Ziele und Ihren Lebensstil.

Denken Sie darüber nach, wie der Besitz eines Food Trucks in Ihr Leben passt. Faktoren wie Ihre Karriere- und Finanzziele, Zeit, Ort und mögliche Faktoren können dabei helfen, Ihre Entscheidungen zu treffen und Ihren Lkw bei der Einrichtung zu gestalten. Stellen Sie sich einige der folgenden Fragen:

Was sind die körperlichen Anforderungen? Um einen Food Truck zu betreiben, müssen Sie wahrscheinlich stundenlang auf den Beinen stehen.

Gibt es emotionale Anforderungen? Ein erfolgreiches Unternehmen zu führen, kann für Sie eine Menge emotionalen Stress bedeuten, wenn Sie versuchen, erfolgreich zu sein und Geld zu verdienen, sowie die Zeit, die Sie von Ihren Angehörigen nehmen können.

Passt das Geschäft zu Ihrer Persönlichkeit? Wenn Sie einen Food Truck besitzen, müssen Sie sich auf die Öffentlichkeit verlassen, um Ihr Geschäft zu unterstützen. Der Kundenservice wird ein großer Teil Ihrer Arbeit sein. Wenn Sie gerne mit anderen zusammenarbeiten und mit ihnen interagieren, könnte dies eine gute Wahl für Sie sein.

Wie viel werde ich verdienen? Das durchschnittliche Gehalt für Food Service Manager, das den Betrieb eines Restaurants umfasst, beträgt 48.560 USD pro Jahr. Dieser Betrag kann je nach Standort und Produkten variieren. Beachten Sie, dass es aufgrund erheblicher Anlaufkosten einige Zeit dauern kann, bis ein Gewinn erzielt wird.



Kommen Sie mit einem vorläufigen Konzept.

Kommen Sie mit einem vorläufigen Konzept.

Entwerfen Sie ein grundlegendes Konzept, das Sie bei der Einrichtung des Food Trucks unterstützt. Wenn Sie über die Speisen nachdenken, die Sie servieren möchten, und Ihr Image, können Sie Ihren Geschäftsplan leichter formulieren.

Fragen Sie nach, welche Food Trucks die meisten Geschäfte machen, um sich ein Bild von den Lebensmitteln zu machen, die potenzielle Kunden ansprechend finden.

Spekulieren Sie, welche Arten von Lebensmittel-LKWs möglicherweise gut sind, obwohl sie derzeit in Ihrer Gemeinde nicht vorhanden sind. Wenn zum Beispiel Cupcake-Trucks in Ihrer Gegend gut abschneiden, aber noch niemand andere Dessert-Trucks ausprobiert hat, könnten Sie mit einem Spezial-Dessert-Truck experimentieren.
Überlegen Sie, ob Sie einen Geschmackstest haben, bevor Sie Ihr Konzept abschließen. Anonyme Umfragen und Geschmackstests können helfen, festzustellen, ob ein Interesse an Ihrem Lkw besteht oder nicht.

Richten Sie Ihre juristische Geschäftseinheit ein.


Richten Sie Ihre juristische Geschäftseinheit ein.

Richten Sie eine juristische Person ein, um Ihrem Food Truck-Geschäft die Legitimität zu verleihen. Die Gründung einer juristischen Person, die Ihre Geschäftspläne umfasst, kann potenzielle Investoren und Kunden davon überzeugen, dass Ihr Food Truck ein ernstes Geschäft ist.

Wenden Sie sich bei Fragen an die Small Business Administration, die kleineren Unternehmen beim Einstieg helfen kann.

Wenden Sie sich an die örtlichen Behörden.
Die Gründung einer juristischen Person kann Ihre persönliche Haftung verringern, falls Probleme mit Ihrem Lkw auftreten.

Registrieren Sie Ihr Food Truck-Geschäft beim Internal Revenue Service (IRS) oder anderen Steuerbehörden.
Lassen Sie sich von einem Anwalt und einem Wirtschaftsprüfer vor Ort beraten, der Ihnen bei der Abwicklung der rechtlichen und finanziellen Aspekte Ihres Unternehmens behilflich ist, von der Registrierung bei Behörden und dem IRS bis zur Budgetierung.

Schreiben Sie Geschäftspläne.


Schreiben Sie Geschäftspläne.

Erstellen Sie einen kurz- und langfristigen Geschäftsplan, der Ihr Geschäft leiten kann. Dies ist nicht nur wichtig, um Ihr Geschäft auszubauen und sich für Eventualitäten wie eine Klage einzusetzen, sondern es kann Ihnen auch dabei helfen, die Finanzierung für den Kauf von Genehmigungen, Versicherungen und Vorräten sicherzustellen.

Schreiben Sie die Ziele und Ziele für Ihren Lkw auf, welche Finanzierung Sie haben und benötigen, welche Marketingstrategien Sie haben und wie Sie Ihren Geschäftsplan umsetzen.

Geben Sie eine kurze Zusammenfassung, die Ihren potenziellen Anlegern deutlich macht, was Sie wollen.

Seien Sie so detailliert wie möglich in Ihrem Plan, aber denken Sie daran, auf der Grundlage von Vorschlägen Flexibilität zuzulassen. Listen Sie die Verantwortlichkeiten des Inhabers und des Mitarbeiters sowie Ihren Routenplan auf. Erstellen Sie ein vorläufiges Menü und Preise, die Sie zwingen, sich auf ein Konzept zu konzentrieren. Tabellieren Sie abschließend die Kosten für Genehmigungen, Lieferungen und Abrechnung.

Beantragen Sie Lizenzen, Genehmigungen und Zertifikate.

Beantragen Sie Lizenzen, Genehmigungen und Zertifikate.

Mobile Restaurants benötigen andere Arten von Genehmigungen und Lizenzen für ihre LKWs und Kocheinrichtungen als reguläre Restaurants. Fragen Sie die örtlichen Behörden, was Sie brauchen. Sie können sich auch mit anderen Food Truck-Inhabern beraten, um sicherzustellen, dass Sie die richtigen Lizenzen und Zertifikate erhalten.

Genehmigungen für das Einparken des Lastwagens einholen, was häufig zusätzliche Zonierungsgenehmigungen erfordert. Ihr Routenplan kann Ihnen helfen, Ihre Zoning-Genehmigungen zu erhalten.
Wenden Sie sich mit Ihrem Plan an Ihre örtliche Gesundheitsabteilung. Beantragen Sie eine Gesundheitserlaubnis und Lizenzen für den Betrieb als mobile Lebensmitteleinheit. Die Gesundheitsabteilung kann Ihnen im Allgemeinen alle Informationen geben, die Sie benötigen, um mit dem Betrieb beginnen zu können.

Die Lizenz- und Genehmigungsanforderungen sind von Bundesstaat zu Bundesstaat unterschiedlich. In der Regel werden Sie jedoch wahrscheinlich Folgendes benötigen: Eigentumsnachweis, Fahrzeuglizenz, Nachweis der Identifizierung des Lebensmittelmanagers, Aufbewahrung der Lebensmittelbestellungen und Aufbewahrung der Unterlagen, dass Ihre Serviceunterstützungseinrichtung Ihre Lebensmittel erfüllt Lkw-Betriebsanforderungen sowie eine Kopie der Lizenz der Anlage und des letzten Inspektionsberichts.

Wenden Sie sich mit Fragen an die Kommunalbehörden an die Small Business Administration.

Beantragen Sie eine Versicherung.

Beantragen Sie eine Versicherung.

Ihr Food Truck und Ihr Geschäft benötigen eine Versicherung, genau wie ein normales Fahrzeug. Dies kann Ihre Vermögenswerte schützen und vor jeglicher Haftung schützen, wenn Ihr Lkw auf jemanden trifft.

Seien Sie sich bewusst, dass die Versicherungskosten je nach Versicherungsunternehmen variieren können. Sie sollten jedoch nicht viel höher sein als die reguläre Kfz-Versicherung.

Teilen Sie dem Versicherer mit, welche Risiken Ihr Food Truck haben könnte. Wenn Sie beispielsweise beabsichtigen, Propan-Tanks auf dem LKW zu lagern, kann Ihr Versicherer dies in Ihre Police einbeziehen.

Kaufe einen LKW.

Kaufe einen LKW.

Ein LKW ist das Herzstück Ihres Unternehmens. Kaufen Sie also ein Fahrzeug, das Ihre Vorräte transportieren und Ihre Kunden bedienen kann. Die Kosten liegen zwischen 30.000 und 50.000 USD. Ein guter Lkw kann dazu beitragen, Kunden anzuziehen und Ihre Arbeit zu erleichtern.

Erkundigen Sie sich bei den örtlichen Behörden über die Bauanforderungen für Food Trucks, da diese von Bundesstaat zu Bundesstaat variieren.

Suchen Sie nach dem besten Angebot. Die genauen Kosten richten sich nach dem Zustand des LKW und wie viel Ausrüstung er bereits hat.
Erwägen Sie den Kauf oder die Anmietung eines gebrauchten Food Trucks, um Geld zu sparen. Bevor Sie die endgültige Entscheidung für den Kauf eines solchen Lastwagens treffen, bitten Sie einen Mechaniker, den Wagen zu überprüfen, da möglicherweise Probleme auftreten, die Sie nicht sehen können.
Sie benötigen ausreichend Platz für Ihre Küche, Zubehör und Kunden.

Bestücken Sie Ihren LKW mit Küchengeräten.

Bestücken Sie Ihren LKW mit Küchengeräten.

Wenn Sie Lebensmittel in Ihrem LKW vorbereiten möchten, benötigen Sie Lager- und Kochgeräte. Lagern Sie das Gerät sofort mit allem, was Sie brauchen, und fügen Sie Zubehör hinzu, wenn es notwendig wird.

Holen Sie sich grundlegende Vorräte für die Aufbewahrung, einschließlich Kühlschrank, Gefrierschrank und Schränke für Zutaten und Utensilien.
Kaufen Sie grundlegende Vorbereitungs- und Kochutensilien wie einen Ofen, eine Fritteuse, Arbeitsplatten, Schneidebretter und Utensilien wie Teller und Besteck.
Erwägen Sie die Anmietung einer gewerblichen Küchenfläche, wenn Sie das Essen außerhalb des Standorts zubereiten möchten. Wenn Sie eine erschwingliche Küche und einen günstigen Lastwagen finden, kann dies kostengünstiger sein.

Vertragsverkäufer von Lebensmitteln.

Vertragsverkäufer von Lebensmitteln.

Sie müssen mit Anbietern zusammenarbeiten, um die Lebensmittel oder Zutaten für Ihre Gerichte bereitzustellen. Das Erstellen von Verträgen mit bestimmten Anbietern kann nicht nur zur Kostenreduzierung beitragen, sondern bringt Sie auch durch Mundpropaganda zur Sache.

Rufen Sie mehrere Anbieter an und besprechen Sie Ihren Food Truck. Fragen Sie den Verkäufer nach Qualität und Preisen.
Überprüfen Sie die Referenzen des Anbieters. Informieren Sie sich über die aktuellen Kunden und ob diese Restaurants oder Food Trucks mit der Leistung des Anbieters zufrieden sind.
Stellen Sie sicher, dass die Produktqualität sowie die Servicequalität gut sind. Vergewissern Sie sich, dass Fleisch, Milchprodukte oder verderbliche Lebensmittel rechtzeitig und hygienisch versendet werden. Fragen Sie nach Gesundheitsinspektionsberichten und -genehmigungen.
Beschränken Sie Ihre Verkäufer. Das Verfolgen einer großen Anzahl von Rechnungen kann Ihr Geschäft beeinträchtigen. Erwägen Sie, bei einigen wichtigen Anbietern für Ihre Bedürfnisse zu bleiben.
Verhandeln Sie jeden beliebigen Aspekt des Vertrags, wie z. B. Lieferabruf und Zahlung.

Kaufen Sie in großen Mengen aus nichtvertraglichen Quellen.

Kaufen Sie in großen Mengen aus nichtvertraglichen Quellen.

Wenn Sie es vorziehen, Vorräte selbst zu kaufen, anstatt sich mit Lebensmittelverkäufern zu befassen, sollten Sie die Massenware in Katalogen und Warenhäusern kaufen. Beachten Sie, dass Sie den Nachweis erbringen müssen, dass der Anbieter die Gesundheitsinspektionsstandards für seine Produkte erfüllt.

Kaufen Sie in Einzelhandelslagern ein, in denen Lebensmittel in großen Mengen verkauft werden. Beachten Sie jedoch, dass die Versorgung mit frischen Lebensmitteln durch Lagerhäuser begrenzt ist.
Erwägen Sie den Einkauf in großen Mengen aus einem Katalog. Massenkostkataloge kaufen Lebensmittel von Anbietern und Herstellern, bevor sie sich wenden und diese Lebensmittel an Unternehmen oder Verbraucher verkaufen. Es kann jedoch schwierig sein, frische, verderbliche Lebensmittel durch einen Katalog zu erhalten.

Finden Sie einen Ort, an dem Sie Ihren Lkw parken können.

Finden Sie einen Ort, an dem Sie Ihren Lkw parken können.

Food Trucks sind groß und benötigen einen Parkplatz, wenn sie nicht in Betrieb sind. In einigen Städten ist es erforderlich, dass Sie einen Platz in einem städtischen Lkw-Parkplatz mieten. In anderen Städten können Sie Ihr eigenes Depot oder Ihre eigenen Büroräume mieten, sofern dies von Gesundheitsinspektoren genehmigt wird.

Erkundigen Sie sich bei Ihren örtlichen Behörden über spezifische Vorschriften und Verfahren zum Abstellen Ihres LKW.
Vergewissern Sie sich, dass Ihr Depot oder Ihre Kommissarin über Nacht Strom, Frischwasser und einen Platz zum Auffüllen des Propans zur Verfügung stellt.

Arbeit mit einem Mentor

Arbeit mit einem Mentor

Bitten Sie einen erfahrenen Geschäftsmann, der kleine Unternehmen oder die Restaurantbranche versteht, als Mentor für Ihr Unternehmen. Sie kann Ihnen helfen, in schwierigen Zeiten oder Situationen zu wachsen und Ratschläge zu geben.

Schließen Sie Ihr Menü ab.

Schließen Sie Ihr Menü ab.

Schließen Sie Ihr Menü basierend auf dem zuvor getesteten Lebensmittelkonzept ab. Halten Sie das Menü so einfach wie möglich, damit Sie sich auf eine Küche oder ein Produkt spezialisieren können.

Bieten Sie verschiedene Gerichte an, die Sie gut kochen und verkaufen.

Vergewissern Sie sich, dass Ihr Essen der Tageszeit entspricht, die Sie verkaufen. Zum Beispiel werden Rippen am Morgen wahrscheinlich nicht funktionieren.

Stellen Sie sicher, dass Ihre Lebensmittel leicht mitgeführt werden können.

Denken Sie an Lebensmittel, die kostengünstig sind.

Preis Ihre Artikel fair.

Preis Ihre Artikel fair.

Richten Sie die Preisstruktur für Ihr Essen ein. Denken Sie daran, dass Sie ausreichend Kosten erheben müssen, um die Betriebskosten zu decken und Gewinne zu erzielen.

Ermitteln Sie die Preisspanne und legen Sie einen endgültigen Preis fest, nachdem Sie die Möglichkeit hatten, zu ermitteln, welche anderen Fahrzeuge für ähnliche Speisen berechnet werden, und Ihre eigenen Kosten berechneten.
Stellen Sie fest, dass Ihre Preise mit ähnlichen Lastwagen in Ihrer Region übereinstimmen.

Zahlungsstrukturen einrichten.

Zahlungsstrukturen einrichten.

Wenn Sie Ihre Preise und Kosten kennen, richten Sie ein Rechnungs- und Zahlungssystem ein. Berücksichtigen Sie die Zahlungsarten, die Sie akzeptieren, und wie Sie Quittungen schreiben und Rechnungen bezahlen.

Eröffnen Sie separate Bankkonten für Ihre geschäftlichen und persönlichen Finanzen.

Haben Sie separate Kreditlinien für Ihr Unternehmen und sich selbst.

Halten Sie Ihre Preise und Abrechnungen für Kunden und Anbieter transparent.

Personal anstellen.

Personal anstellen.

Abhängig von Ihren Finanzen und anfänglichen Projektionen möchten Sie vielleicht Unterstützung anstellen. In den Anfangsstadien müssen Sie möglicherweise die einzige Person sein, die beim Kochen, Vorbereiten oder beim Kundendienst hilft.

Befragen Sie Menschen und stellen Sie sicher, dass sie etwas Erfahrung mit Food Trucks haben.
Stellen Sie sicher, dass die potenziellen Mitarbeiter über erforderliche Lizenzen, Zertifikate und Genehmigungen für die Zubereitung von Speisen verfügen.

Entwickeln Sie Ihre Marketingstrategie.

Entwickeln Sie Ihre Marketingstrategie.

Social Media und Mundpropaganda sind Schlüsselelemente für die Vermarktung Ihres Food Trucks. Durch die Anbindung Ihrer potenziellen Kunden an soziale Medien und Anzeigen können Sie eine breite Palette von Kunden gewinnen.

Malen Sie Ihren Truck mit Ihrem Namen und Ihrem Logo. Dies kann potenzielle Kunden anziehen.
Verwenden Sie eine Werbeagentur oder gestalten Sie Ihre eigenen Anzeigen und Websites, indem Sie andere Food Trucks untersuchen. Halten Sie Ihre Marke einfach, unverwechselbar und attraktiv für Ihre Kunden.
Stellen Sie sicher, dass Ihre Anzeigen Ihre Marke ergänzen. Verwenden Sie ähnliche Farb- und Designschemata, die dem Lackierauftrag Ihres LKW entsprechen.
Gewinnen Sie Kunden durch Empfehlungen und pflegen Sie starke Geschäftsbeziehungen zu Ihren Kunden.
Richten Sie eine aktive Präsenz auf Social-Media-Sites wie Instagram, Facebook, Snapchat und Twitter ein. Verwenden Sie diese Websites, um Angebote und Angebote anzukündigen, die Kunden anziehen können.
Erwägen Sie die Platzierung einer Anzeige in der Zeitung oder in Bulletins und anderen lokalen Veröffentlichungen. Sie können auch Anzeigen auf einer Online-Website mit Kleinanzeigen veröffentlichen.
Stecken Sie Flyer in die Community Bulletin Boards, oft in Bibliotheken und Cafés.
Partner mit anderen Unternehmen oder LKWs. Sprechen Sie mit lokalen Unternehmen über die Anzeige Ihres Menüs, um sie an Ihre Kunden zu überweisen oder ihre Visitenkarten anzuzeigen.
Beteiligen Sie sich an Community-Aktivitäten, bei denen es sich um kostenloses Marketing handelt. Spenden Sie Lebensmittel oder leisten Sie einen Beitrag für eine Wohltätigkeitsorganisation, um den Namen Ihres Lastwagens in der Öffentlichkeit bekannt zu machen

Hören Sie auf Kundenanforderungen.

Hören Sie auf Kundenanforderungen.

Achten Sie besonders auf die Vorschläge und Wünsche Ihrer Kunden. Dies kann Ihnen helfen, Kunden zu binden und zu gewinnen.

Seien Sie flexibel, ohne Ihr gesamtes Konzept zu ändern. Wenn Sie zum Beispiel Gourmet-Cupcakes verkaufen, sich die Kunden jedoch abwenden, weil Sie keine traditionellen Aromen haben, gehen Sie Kompromisse ein, indem Sie eine Auswahl an traditionellen und Gourmet-Aromen wählen.
Fragen Sie die Kunden, was sie mögen und warum sie es mögen. Wenn Sie mit Ihren Kunden chatten, kann dies viel für Ihr Unternehmen bedeuten.
Hängen Sie eine Vorschlagsbox an der Seite des LKWs auf und prüfen Sie diese täglich.

Bleiben Sie auf dem neuesten Stand der Branche.

Bleiben Sie auf dem neuesten Stand der Branche.

Da Food Trucks immer beliebter werden, ist es wichtig, stets auf dem neuesten Stand der Branche zu bleiben, um Ihr Geschäft auf dem neuesten Stand zu halten und Kunden anzuziehen. Lesen Sie Fachzeitschriften, vernetzen Sie sich mit Food Truck-Besitzern und essen Sie bei anderen Food Truck, um sich auf dem Laufenden zu halten.


Categories:   Finance and Business

Comments