So erhalten Sie dauerhafte Vollmacht

Wenn Sie Anwalt sind, bedeutet dies, dass Sie die Befugnis haben, im Namen einer anderen Person zu handeln. Sie hören oft Anwälte, die als Rechtsanwälte oder einfach als Rechtsanwälte bezeichnet werden, weil sie in bestimmten rechtlichen Situationen befugt sind, im Namen ihrer Mandanten zu handeln. Wenn jemand als Auftraggeber Ihnen eine dauerhafte Vollmacht erteilt, werden Sie zu ihrem Vertreter. Sie werden auch als Rechtsanwalt bezeichnet. Sie sind in der Lage, im Namen dieser Person zu handeln, um Gesundheits- und Finanzentscheidungen zu treffen. Im Gegensatz zu einer gewöhnlichen Vollmacht bleibt eine dauerhafte Vollmacht (POA) auch dann wirksam, wenn Ihr Auftraggeber nicht mehr in der Lage ist, Entscheidungen zu treffen.

Die Bedeutung einer dauerhaften Vollmacht verstehen.


Die Bedeutung einer dauerhaften Vollmacht verstehen.

Wenn Ihnen jemand eine dauerhafte Vollmacht erteilt, geben Sie Ihnen die Erlaubnis, eine Reihe wichtiger medizinischer und finanzieller Entscheidungen in seinem Namen zu treffen.

Dauerhafte POAs werden häufig bei der Nachlassplanung verwendet, wenn jemand weiß, dass er aufgrund von Alter, Krankheit oder Behinderung bald keine eigenen Entscheidungen mehr treffen kann.
Gesundheitliche Entscheidungen können die Ablehnung der medizinischen Versorgung, Verfahren oder Behandlung umfassen. Mit einer dauerhaften POA können Sie auch einer Behandlung im Namen Ihres Auftraggebers zustimmen oder die vorherige Zustimmung Ihres Auftraggebers widerrufen, bevor Sie das Bewusstsein verlieren.

Finanzielle Entscheidungen umfassen die Möglichkeit, auf alle Bank-, Ruhestands- und Kreditkonten zuzugreifen, Einkommensteuererklärungen zu unterzeichnen, Sozialleistungen oder andere staatliche Leistungen einzuziehen, Aktien zu verkaufen und Investitionen zu tätigen und die Immobilien des Hauptverwalters zu verwalten.



Überlegen Sie sorgfältig, bevor Sie zustimmen, jemandes Agenten zu sein.

Überlegen Sie sorgfältig, bevor Sie zustimmen, jemandes Agenten zu sein.

Sie haben die Möglichkeit, im Namen Ihres Auftraggebers möglicherweise lebensverändernde Entscheidungen zu treffen, sodass dies nicht leicht zu treffen ist.

Normalerweise wählen die Menschen ihren Ehepartner als Vertreter. Möglicherweise haben Sie jedoch einen unverheirateten oder verwitweten Freund oder Familienangehörigen, der möchte, dass Sie ihr Vertreter werden. Stellen Sie ihnen in dieser Situation viele Fragen und stellen Sie sicher, dass Ihre Werte und Überzeugungen mit ihren eigenen übereinstimmen und dass Sie nicht versucht sind, gegen ihre Wünsche zu verstoßen.
Wenn Ihre Tante z. B. möchte, dass Sie ihr Agent ist, Sie aber erfahren, dass sie sich entschieden dagegen ausdrückt, längere Zeit auf Lebenshilfe zu bleiben, können Sie ihre Anfrage ablehnen, wenn Sie wissen, dass Sie den Ärzten nicht zustimmen können den Stecker ziehen.
Sie möchten auch sicherstellen, dass Sie die Zeit, das Verständnis und die Fähigkeit haben, mit den Finanzen der Person umzugehen. Wenn sie über Anlagekonten oder andere Immobilien verfügen, über die Sie keine Ahnung haben, könnten Sie sich fragen, ob Sie jemanden bei finanziellen Entscheidungen unterstützen könnten, der mehr Erfahrung mit diesen Arten von Anlageprodukten hatte.

Sprechen Sie mit Ihrem Direktor darüber, ob Sie ihr Anwalt werden soll.

Sprechen Sie mit Ihrem Direktor darüber, ob Sie ihr Anwalt werden soll.

In einigen Fällen hat Ihr Direktor möglicherweise bereits Gesundheits- oder Mobilitätsprobleme und kann nicht viel selbstständig tun.



Wenn Ihr Ehepartner oder ein anderer enger Freund oder Familienangehöriger Probleme mit der Verwaltung der täglichen Angelegenheiten hat und Sie bereit sind, ihnen zu helfen, sprechen Sie so schnell wie möglich mit ihr.
Sei bereit und willens, alle ihre Fragen zu beantworten, sowohl über den Prozess als auch darüber, was erwartet wird.
Stellen Sie sicher, dass sie die Verantwortlichkeiten versteht, die Sie als ihre Agentin übernehmen werden, insbesondere wenn sie entmündigt wird.
Wenn sie sich einverstanden erklärt, Sie als Agent zuzulassen, stellen Sie sicher, dass Sie über die Kontonummern oder andere Informationen verfügen, die Sie für den Zugriff auf ihre finanziellen und medizinischen Konten benötigen.

Identifizieren Sie einen möglichen Nachfolgeagenten.

Identifizieren Sie einen möglichen Nachfolgeagenten.

Abhängig von Ihrem Alter oder Gesundheitszustand möchten Sie möglicherweise Ihren Hauptverantwortlichen bei der Auswahl eines Nachfolgeragenten unterstützen, der die Stelle übernimmt, wenn Sie nicht mehr zur Verfügung stehen oder nicht mehr beruflich tätig sind.

Finden Sie dauerhafte Vollmachten.

Finden Sie dauerhafte Vollmachten.

Ihr Auftraggeber kann möglicherweise nicht nach diesen Formularen suchen, sie ausfüllen oder sie selbst eingeben. Vordrucke sind in Non-Profit-Organisationen, Finanz- oder Gesundheitseinrichtungen und Bürobedarfsgeschäften erhältlich. Sie müssen nur die leeren Felder des Formulars mit den persönlichen Daten Ihres Auftraggebers ausfüllen.


Formulare, die in Büromärkten und einigen Online-Anbietern erhältlich sind, kosten Geld. Diese Formulare können auch Bestandteil von Nachlassplanungsbüchern oder -ausrüstungen sein.
Eine Vielzahl von gemeinnützigen Organisationen, insbesondere ältere Pflegeeinrichtungen, bieten diese Formulare kostenlos an. Wenn Sie diese Route wählen, stellen Sie sicher, dass das Formular für Ihr Bundesland und Ihre Region spezifisch ist.
Wenn Ihr Direktor bereits einen Anwalt für Nachlassplanung hat, wenden Sie sich an sein Büro. Da er mit ihrem Nachlass vertraut ist, kann er eine Vereinbarung ausarbeiten, die nahtlos funktioniert und mit ihren anderen Nachlassplänen im Einklang steht.
Selbst wenn Sie sowohl als Gesundheits-POA als auch als Finanz-POA fungieren, kann Ihr Hauptverantwortlicher Sie dazu veranlassen, separate Dokumente zu unterzeichnen, da Sie diese Dokumente anderen Personen zeigen müssen, die möglicherweise nicht alle Ihre persönlichen Daten kennen müssen. Zum Beispiel muss der Bankier Ihres Auftraggebers möglicherweise den POA sehen, um Ihnen Zugang zu seinen Bankkonten zu gewähren, er muss jedoch nicht über ihre persönlichen medizinischen Informationen verfügen.

Füllen Sie das Formular aus oder erstellen Sie ein eigenes Dokument.

Füllen Sie das Formular aus oder erstellen Sie ein eigenes Dokument.

Wenn Sie ein Formular ausfüllen, geben Sie die erforderlichen Informationen zum Ausfüllen des Formulars an, unterschreiben Sie es jedoch noch nicht.

Trotz der auszufüllenden Formulare ist die dauerhafte Vollmacht nicht immer eine Einheitsgröße. Stellen Sie sicher, dass sowohl Sie als auch Ihr Schulleiter das Dokument sorgfältig durchgelesen haben und verstehen, was jede Klausel bedeutet. Wenn Ihr Auftraggeber mit etwas nicht einverstanden ist und ihn nicht einschließen möchte, kann er das Formular durchgestrichen und die Änderung einleiten oder das Formular ohne diese Klausel erneut eingeben.
Wenn ein vorgedrucktes Formular zu viele problematische Klauseln enthält, entweder für Sie oder für Ihren Auftraggeber, können Sie Ihren eigenen dauerhaften POA immer von Grund auf eingeben. In einigen Bundesstaaten wie Kalifornien ist Sprache in ihren Nachlasscode geschrieben, der ausreicht, um eine dauerhafte Vollmacht zu schaffen.

Unterzeichnen Sie das Dokument vor einem Notar.


Unterzeichnen Sie das Dokument vor einem Notar.

In jedem Bundesstaat müssen Sie und Ihr Auftraggeber den dauerhaften POA in Anwesenheit eines Notars unterschreiben. Wenn Sie nicht sicher sind, wo Sie einen Notar finden können, können Sie den Notary Locator der American Society of Notaries verwenden.

Mehrere Staaten, z. B. Arizona, verlangen, dass neben dem Notar ein weiterer Zeuge anwesend ist, während Sie und Ihr Hauptverpflichteter den POA unterschreiben. Stellen Sie sicher, dass Sie Ihr Bundesgesetz überprüft haben und wissen, ob Sie einen Zeugen brauchen. Wenn Sie Zweifel haben, bringen Sie bitte einen zusätzlichen Zeugen mit. Der Zeuge muss das Dokument auch unterschreiben.

Die dauerhafte POA wird in dem Moment wirksam, in dem sie unterzeichnet wurde.

Verteilen Sie bei Bedarf Kopien Ihrer Vollmacht.

Verteilen Sie bei Bedarf Kopien Ihrer Vollmacht.

Sowohl Sie als auch Ihr Auftraggeber sollten über persönliche Kopien der dauerhaften POA verfügen und diese Kopien an einem sicheren Ort aufbewahren. Normalerweise ist es nicht erforderlich, das Dokument bei einem Gericht oder einer anderen Regierungsbehörde einzureichen.

Sie benötigen mehrere Exemplare jeder POA, um sie an alle Personen zu verteilen, die einen Nachweis benötigen, dass Sie befugt sind, im Auftrag Ihres Auftraggebers zu handeln. Möglicherweise müssen Sie beispielsweise den medizinischen POA bei allen Ärzten oder Fachärzten Ihres Schulleiters einreichen. Möglicherweise müssen Sie Ihren Finanz-POA auch allen Banken oder Finanzinstituten vorlegen, um auf die Konten Ihres Auftraggebers zugreifen zu können.

In einigen Bundesstaaten, z. B. in Arizona, müssen POAs beim Büro des Bezirksrekorders aufgezeichnet werden, wenn Sie als Agent die Befugnis erhalten haben, Ihre Immobilie zu übertragen.

Verstehen Sie, dass Ihr Auftraggeber Ihre Autorität jederzeit widerrufen kann.

Verstehen Sie, dass Ihr Auftraggeber Ihre Autorität jederzeit widerrufen kann.

Wenn sich der Zustand Ihres Schulleiters verbessert oder wenn er beschließt, dass er keinen POA mehr wünscht, kann er ihn jederzeit widerrufen, solange er geistig kompetent ist.

Dafür ist keine langwierige Form nötig, nur ein Satz, der von Ihrem Schulleiter geschrieben wurde und besagt, dass sie Ihre Vollmacht widerruft, gefolgt von ihrer Unterschrift.

Obwohl es nicht unbedingt notwendig ist, da der ursprüngliche POA in Anwesenheit eines Notars unterzeichnet wurde, hat der Widerruf eine höhere Gültigkeit, wenn er auch vor einem Notar unterzeichnet wurde.
Ihr Auftraggeber ist dafür verantwortlich, dass er eine Kopie des Widerrufs an alle Personen weitergibt, die eine Kopie des ursprünglichen POA hatten. Bis sie dies tut, kann jeder, der den POA besitzt, ihn weiterhin verwenden.

Überprüfen Sie Ihre POA-Vereinbarung und prüfen Sie, ob sie ein Rücktrittsverfahren enthält.

Überprüfen Sie Ihre POA-Vereinbarung und prüfen Sie, ob sie ein Rücktrittsverfahren enthält.

Einige Vereinbarungen enthalten eine Klausel, in der beschrieben wird, wie Sie zurücktreten sollten. Wenn Ihre Vereinbarung eine solche Klausel enthält, sollten Sie diesem Verfahren folgen.

Teilen Sie Ihrem Auftraggeber mit, dass Sie Ihre Pflichten abtreten möchten.

Teilen Sie Ihrem Auftraggeber mit, dass Sie Ihre Pflichten abtreten möchten.

Wenn Ihr Schulleiter weiterhin kompetent ist und Sie entschieden haben, dass Sie keine Zeit oder kein Interesse haben, Ihre Rolle als Vertreter fortzusetzen, lassen Sie ihn wissen, dass Sie dies nicht mehr tun möchten.

Wenn Sie keine Notfallsituation haben, sollten Sie ihr mindestens zwei Wochen Zeit geben, um einen neuen Agenten zu finden, falls sie einen benötigt, und veranlassen Sie, sie dabei zu unterstützen, einen neuen Agenten zu finden oder eine neue dauerhafte POA-Vereinbarung auszuarbeiten.

Kündigen Sie den Vormund und Nachfolger Ihres Direktors an.

Kündigen Sie den Vormund und Nachfolger Ihres Direktors an.

Wenn Ihr Schulleiter inkompetent oder arbeitsunfähig ist, benachrichtigen Sie ihren Vormund sowie jeden, den sie als Nachfolger benannt hat, dass Sie Ihre Pflichten als Vertreter nicht mehr erfüllen möchten.

Beachten Sie, dass wenn Sie Ihr Amt niederlegen und Ihr Schuldner außer Gefecht gesetzt ist, niemand anderes als Vertreter bestellt werden kann, wenn er keinen Nachfolger in der POA benannt hat.


Categories:   Finance and Business

Comments