Wie bereite ich mich auf die Scheidung als Mann vor?

Die Entscheidung, eine Ehe zu beenden, sollte niemals leichtfertig getroffen werden, unabhängig von den Herausforderungen, mit denen Sie und Ihr Partner konfrontiert sind. Scheidung sollte mit einem sehr kühlen Kopf in Betracht gezogen werden und – besonders wenn minderjährige Kinder involviert sind – Zeit gelassen werden, um sicherzustellen, dass dies die richtige Vorgehensweise ist. Sobald die Entscheidung für die Scheidung gefallen ist, ist es äußerst wichtig, dass sich die Männer auf den schwierigen rechtlichen Weg vorbereiten.

Richten Sie Ihr eigenes Bankkonto ein.


Richten Sie Ihr eigenes Bankkonto ein.

Eröffnen Sie ein neues Bankkonto nur in Ihrem Namen. Dies ist Ihr separates Konto, auf das Ihre Frau keinen Zugriff hat. Finden Sie heraus, was Ihr Bundesstaat (oder nationales Recht) in Bezug auf eheliches Eigentum ist, und leisten Sie eine entsprechende Einzahlung.

Zum Beispiel können Sie in Arizona Ihre Hälfte des Bargeldes der ehelichen Gemeinschaft verwenden und diesen Betrag auf Ihr neues Bankkonto einzahlen.

Eröffnen Sie Ihr eigenes Kreditkartenkonto.



Eröffnen Sie Ihr eigenes Kreditkartenkonto.

Eröffnen Sie ein Kreditkartenkonto nur in Ihrem Namen. Verwenden Sie Zurückhaltung und zahlen Sie die Gebühren jeden Monat aus, um Ihren persönlichen Kredit-Score festzulegen und zu erhöhen. Ziehen Sie in Betracht, Kreditkarten oder Konten zu annullieren, die nicht mehr verwendet werden, aber in beiden Ihren Namen.

Bereiten Sie Ihr gesamtes Finanzbild vor.

Bereiten Sie Ihr gesamtes Finanzbild vor.

Erstellen Sie Kopien aller Dokumente, die mindestens ein Jahr zurückliegen, um ein vollständiges finanzielles Bild Ihrer Familie zu erhalten. Wenn Sie nicht wissen, welche Dokumente für Ihren Fall relevant sind, kopieren Sie alles und lassen Sie sich von Ihrem Anwalt entscheiden. Wenn Sie bestimmte Dateien nicht finden können, stellen Sie sicher, dass Sie die Kontonummern abrufen, damit Sie später darauf zugreifen können. Diese Informationen beinhalten:

Paystubs und Einkommensüberprüfungen
1099 und W2s
Konten der Banken und Kreditgenossenschaften
Kreditkartenkonten
Versicherungspolicen (Anmerkung der Begünstigten)
Pensions- und Vorsorgekonten
Investitionskonten
Fahrzeugzertifikate und etwaige Darlehen
Aufzeichnungen über Geschäftsvorgänge.

Treffen Sie Vorkehrungen, um Ihre Privatsphäre und Sicherheit zu schützen.



Treffen Sie Vorkehrungen, um Ihre Privatsphäre und Sicherheit zu schützen.

Ändern Sie die Kennwörter für alle Ihre Finanz-, E-Mail- und Social Media-Konten. Eröffnen Sie ein neues E-Mail-Konto für die gesamte Kommunikation mit Ihrem Anwalt. Wenn Sie den Verdacht haben, dass Ihre Frau das Kennwort für eines dieser Konten erhalten hat, ändern Sie sie sofort und informieren Sie Ihren Anwalt über den möglichen Sicherheitsverstoß.

Lesen Sie den folgenden Kommentar zum Verbot sozialer Medien.

Bereiten Sie ein Inventar Ihres gesamten persönlichen Eigentums vor.

Bereiten Sie ein Inventar Ihres gesamten persönlichen Eigentums vor.

Machen Sie eine Bestandsaufnahme aller persönlichen Gegenstände, indem Sie eine genaue Liste erstellen und Fotos machen. Der einfachste Weg, dies zu tun, ist Gebäude für Gebäude und Raum für Raum zu gehen (stellen Sie sicher, dass Sie einen Datumsstempel auf den Fotos haben). Beachten Sie die ehelichen Eigentumsgesetze Ihres Staates (oder Ihres Landes) – wenn Sie in einem Staatseigentumsstaat leben, listen Sie jeden Artikel als Gemeinschaft oder als separates Eigentum auf.

Gemeinschaftseigentum umfasst alle Vermögenswerte, die Sie und Ihre Frau während der Ehe gesammelt haben.
Separates Eigentum umfasst jegliches Eigentum, das sich entweder vor der Ehe im Besitz von Ihnen befindet oder das Sie durch Schenkung oder Erbschaft während der Ehe erworben haben.


Nehmen Sie Gegenstände, die für Sie unersetzlich sind.

Nehmen Sie Gegenstände, die für Sie unersetzlich sind.

Manchmal lassen sich die Menschen bei einer Scheidung frustrieren, indem sie getrenntes Eigentum und andere Dinge beschädigen, zerstören oder zerstören, die dem anderen wichtig sind. Machen Sie Gegenstände wie frühe Fotos Ihrer Kinder und anderer Familien-Andenken, machen Sie Kopien und Fotos und bewahren Sie die Andenken in einem Safe auf, zu dem Ihre Frau keinen Zugang hat.

Bereiten Sie sich auf das Sorgerecht Ihrer Kinder vor.

Bereiten Sie sich auf das Sorgerecht Ihrer Kinder vor.

Fangen Sie an, ein Erziehungsjournal zu führen, das detailliert aufzeichnet, was täglich, wöchentlich und monatlich in Bezug auf Ihre Kinder geschieht. Wenn Sie primäres Sorgerecht anstreben, bleiben Sie am Leben Ihrer Kinder beteiligt und maximieren Ihre Elternzeit. Unabhängig von der Sorgerechtsentscheidung kann ein Elternzeitplan mit Zeitplan für jedermann helfen, Besuche, Feiertage und Aktivitäten zu koordinieren.

Bereiten Sie Ihre Kontaktliste mit wichtigen Personen vor.


Bereiten Sie Ihre Kontaktliste mit wichtigen Personen vor.

Lernen Sie die Namen der Personen kennen, die an Ihrem Leben und am Leben Ihrer Kinder beteiligt sind. Stellen Sie sicher, dass Sie eine Liste mit Telefonnummern, Adressen und E-Mail-Informationen erstellen. Das beinhaltet:

Familienmitglieder und Nachbarn
Gesundheitsdienstleister
Finanzplaner, Buchhalter und Versicherungsagenten
Lehrer und Administratoren
Arbeitgeber und professionelle Berater
Babysitter und Kindertagesstätten
Die Eltern der Freunde, der Schule und der Teamkameraden Ihrer Kinder.

Halten Sie sich von den sozialen Medien fern und halten Sie Ihre E-Mails höflich.

Halten Sie sich von den sozialen Medien fern und halten Sie Ihre E-Mails höflich.

Auch wenn Sie die Passwörter für Ihre Konten bereits geändert haben, wird Ihre Social-Media-Präsenz – insbesondere Facebook – während Ihrer Scheidung streng geprüft. Schlagen Sie nicht schlecht gegen Ihre Frau, ihre Familie oder ihren Anwalt. Selbst wenn die Scheidung endgültig ist, kann jede solche Aktivität in einer Sorgerechtssache gegen Sie eingesetzt werden.


Categories:   Family Life

Comments