Jemanden gehen lassen

Wenn Sie morgens aufwachen, sind Sie eine neue Person. Was Sie gestern fertiggestellt haben, kann Sie heute noch nicht vollenden. Es ist schwer zu glauben, dass es das Beste für Sie ist, jemanden gehen zu lassen. Egal, ob eine Liebe weitergegeben wurde, Sie eine Trennung hinter sich haben, Sie müssen aus einem Schwarm herauskommen oder einfach nichts mehr mit einem Freund gemein haben. Loslassen ist der nächste Schritt zu Ihrem Glück, und das ist alles das zählt. Lassen Sie uns den Prozess ins Rollen bringen.

Lass dich fühlen.


Lass dich fühlen.

Die ersten Dinge zuerst, Trauer ist gut. Emotion ist gut. Weinen ist gut. Ärger ist gut. Was auch immer es ist, es ist wahrscheinlich normal und muss herausgelassen werden. Sobald die Versteckphase abgeschlossen ist, kann der Prozess beginnen. Es gibt jedoch einen linearen Prozess, um loszulassen, und die Phase des Versteckens unter der Decke (auch als “Crying-Over-A-Tub”) oder als weniger arbeitsfreundliches Haar-Fying bekannt -a-fremde Farbenphase) muss zuerst kommen. Lass es.

Das erste, was Sie wahrscheinlich fühlen werden, ist Ablehnung, gefolgt von Ärger. Es wird nicht so real sein, und wenn dies der Fall ist, werden die ausgetauschten Worte und der vorhandene Austausch Frustration und Schmerz auslösen. Anstatt sich nicht nur für die Trennung zu quälen, sondern auch für den Umgang mit der Trennung, sollten Sie wissen, dass dies so ist. Diese Gefühle, die du fühlst, sind ein Teil von dir. Du bist nicht verrückt und du bist nicht wertlos. Du bist nur ein Mensch.

Verherrliche nicht die Vergangenheit.



Verherrliche nicht die Vergangenheit.

Vielleicht erleben Sie alle großen Momente, die Sie zusammen erlebt haben. Im Bett scannen Sie sie wie eine kaputte Platte. Aber wenn Sie die Person zurück hätten, würden Sie 10 Minuten später denken: “Das stimmt. Deshalb hat es nicht funktioniert.” Es ist nur schwer, sich an den ganzen Mist zu erinnern, wenn Sie von solch intensiver Emotion erfasst werden. Wisse, dass, wenn du dich nach großen Erinnerungen sehnt, du sie nicht realistisch siehst.

Wenn Sie etwas Wissenschaft benötigen, um es zu sichern, sollten Sie wissen, dass Emotionen das Gedächtnis beeinflussen. Wenn Sie also verzweifelt nach dem Guten suchen, formuliert Ihr Verstand möglicherweise sogar neue Wendungen, um Ihre aktuellen Erwartungen zu erfüllen. Grundsätzlich ist Ihr Gedächtnis auf eine rosarote Brille gesetzt, um Ihre aktuellen Denkprozesse zu erfüllen.

Distanz dich so viel wie möglich.

Distanz dich so viel wie möglich.

“Loslassen” ist im Grunde ein Euphemismus des Vergessens. Für keine Pflege mehr. Das hört sich etwas hart an, deshalb hat es die freundliche Bezeichnung. Davon abgesehen, ist die Distanzierung von der Person der einzige Weg, um auf die Überholspur des Vergessens zu kommen. Du kennst das Hemd, das du auf der Rückseite deines Kleiderschranks gefunden hast, und zu dem gesagt hat: “Oh mein Gott, ich habe dieses Hemd geliebt! Wie um alles in der Welt habe ich nicht gemerkt, dass es fehlt?” Ja. Aus dem Auge, aus dem Sinn.

Das ist viel, viel, viel einfacher gesagt als getan für viele Menschen, sicher. Sie können sich jedoch bemühen, die Zeit zu begrenzen, die Sie in der allgemeinen Umgebung dieser Person verbringen müssen. Verwenden Sie es als Entschuldigung, um in eine neue Leidenschaft einzutauchen, einen neuen Hotspot zu finden, in dem Sie sich aufhalten können, oder eine neue Gruppe von Personen, mit der Sie gelegentlich ausgehen. Überarbeiten Sie nicht Ihr Leben, um diese Person unterzubringen, sondern denken Sie an Ihr Wohl.



Setze dich nicht an zweiter Stelle.

Setze dich nicht an zweiter Stelle.

Nachdem Sie wütend und traurig sind und Wetten mit dem Teufel eingehen, dass Sie nie wieder so dumm sein werden, werden Sie wahrscheinlich ein paar Tage / Wochen verbringen. Was wie eine Ewigkeit aussehen wird, fragt sich, wo alles schiefgegangen ist und Sie sich wie Sie fühlen Sie wandern durch einen Nebel. Es ist verlockend, nicht mehr zu funktionieren, aber Sie können es nicht. Du darfst nicht Für dich Um Ihre Welt zu verbessern, müssen Sie weitermachen.

Hier tun Sie, was Sie tun müssen. “Du” steht jetzt an erster Stelle. Was auch immer Sie glücklich machen wird, tun Sie es (sofern es natürlich nicht schädlich ist). Also malen Sie die Stadt rot. Wenn Sie Ihre Freundin nicht darüber sprechen können, dass jemand bei der Arbeit ihr Schinkensandwich gestohlen hat, dann sei es so. Du hast Zeit, selbstsüchtig zu sein. Dein Mantra sollte “ich, ich, ich” sein. Warum? Weil du rockst.

Beschuldige nicht die gesamte Menschheit.

Beschuldige nicht die gesamte Menschheit.

Sie werden in Kürze hier rauskommen (zu diesem Zeitpunkt sollte die Phase “Ich, Ich, Ich” durch “Ich, Du, Ich, Du” ersetzt werden), und das Letzte, was Sie wollen, ist ein globaler Groll . Jaded und zynisch zu sein, bedeutet nicht “aus einer Erfahrung lernen” – es ist eher ein Aufgeben. Bemühen Sie sich, das Beste in Menschen zu sehen. Es ist da draußen. Manchmal versteckt es sich nur.


Nicht alle Männer sind Abschaum und nicht alle Frauen sind verblüffend. Vielleicht haben Sie eine Vorliebe für den Abschaum, aber das ist ein Problem an und für sich. Schauen Sie sich die Arten von Menschen genau an – wie viel Vielfalt finden Sie? Ich wette, es gibt eine Tonne. Deshalb nennen sie es Vielfalt.

Behalten Sie die negativen Gedanken in Schach.

Behalten Sie die negativen Gedanken in Schach.

Die Schönheit Ihres Geistes ist, dass er ein Teil von Ihnen ist und dass er kontrolliert werden kann. Wenn die negativen Gedanken beginnen, haben Sie die Macht, sie zu stoppen. Der Gedankengang, auf den Sie einsteigen, können Sie gleich loslegen. Manchmal braucht es ein paar Tricks, aber es ist machbar.

Setzen Sie Ihre negativen Gedanken in die Stimme einer Zeichentrickfigur. Donald Duck ist ein guter. Versuchen Sie zu sagen: “Ich hasse mich dafür, ein Idiot zu sein” in seiner Stimme. Ein bisschen schwer ernst zu nehmen, oder?
Halte deinen Kopf bewusst hoch. Wenn du es aufrecht erhältst, weist dein Körper darauf hin, dass du präsent und stolz bist. Wenn Sie es unten halten, kommt das in Ihren Schamzentren zum Einsatz und Sie können sich schlimmer fühlen. Diese kleine Bewegung kann so viel bestimmen.

Lehne dich an deine Freunde.


Lehne dich an deine Freunde.

Ihre absolut beste Ressource ist jetzt Ihr Support-Netzwerk. Sie werden Ihre Gedanken von den Dingen fernhalten und Sie einfach weiter machen. Scheuen Sie sich nicht, sie um Hilfe zu bitten – wahrscheinlich waren alle auch dort!

Bitten Sie sie, Ihnen zu helfen, nicht zu bleiben. Sie müssen definitiv über Ihre Gefühle sprechen, aber eine zeitliche Begrenzung. Fragen Sie sie, ob Sie 15 Minuten Zeit haben, um zu sprechen, aber danach sind Sie nicht an sinnloser Analyse und Reue interessiert. Sie werden dich davon abhalten, in deinen Leiden zu ertrinken.

Finden Sie, wer Sie waren und lieben Sie es.

Finden Sie, wer Sie waren und lieben Sie es.

Tatsache ist, dass Sie wahrscheinlich großartig sind und dies ist nur ein kleiner Rückschlag. Wahrscheinlich hast du dich schon einmal so gefühlt und überwunden, warum also nicht? Wenn Sie einmal zurückgekehrt sind, können Sie zweimal zurückspringen. Sie sind belastbar, Sie haben gerade vergessen, dass Sie belastbar sind. Lebe weiter, und das Loslassen wird kommen.

Wenn Sie aufhören zu leben, können Sie nicht loslassen. Wenn Sie leben (nach Gelegenheiten suchen, das Leben genießen, sich mit den Dingen und Menschen umgeben, die Sie lieben), geschieht das Loslassen von selbst und Sie werden es kaum bemerken. Denke zurück, wer du vorher warst. Was hast du geliebt? Was hast du gemacht? Wie fantastisch waren Sie?

Bewerten Sie Ihre Standards.

Bewerten Sie Ihre Standards.

Diese Person hat Sie offenbar nie in all Ihrer Herrlichkeit geschätzt – also ist sie Ihre Zeit nicht wert. Nicht “Sind sie Ihre Zeit wert?” oder “Vielleicht sind sie deine Zeit nicht wert”, aber sie sind 100% No-ifs-ands-oder-buts-about-es ist deine Zeit nicht wert. Sie verdienen jemanden, der Sie sieht, Ihren Wert sieht und ein aktiver Teil Ihres Lebens sein möchte. Diejenigen, die dies nicht tun, können auf die Straße gehen.

Nehmen Sie sich einen Moment Zeit, um sich auf das Selbstbewusstsein zu konzentrieren. Sehen Sie sich so objektiv wie möglich an. Gab es etwas an der Beziehung, das sicher war, weil es unwirklich war? Beruhigt Sie die Garantie, dass Sie niemals verletzt werden, weil es keine Verpflichtung gibt? Wenn dies sogar die Wahrheit berührt, hat dies alles mit Ihnen zu tun und nichts mit dieser anderen Person. Sie sind nur ein Symbol, auf das Sie Bedeutung legen.

Bewerten Sie Ihr Glück.

Bewerten Sie Ihr Glück.

Ob Sie der andere (wem) Mann sind oder dies ist nur ein intensiver Schwarm, waren Sie so glücklich, wie Sie mit dieser Person sein könnten? Wahrscheinlichkeiten waren Sie wahrscheinlich nicht und sehnten sich nach einer Beziehung wie der, die Sie in Ihrem Kopf haben. Wie viel war die Realität und wie viel wünschte, hoffte und projektierte sie?

Offensichtlich entsprach diese Beziehung nicht Ihren Bedürfnissen, oder Sie hätten nicht das Bedürfnis, sie gehen zu lassen. Das wissen Lassen Sie es einsinken. Dies entsprach nicht Ihren Bedürfnissen, aber eine andere wird es tun. Die einzige Sache ist, um dieses andere zu finden, müssen Sie dieses loslassen. Nun, dafür bist du hier! Schritt eins? Prüfen.

Warten Sie nicht.

Warten Sie nicht.

Das Leben ist zu kurz, um jetzt nicht zu leben. Diese andere Person hat draußen gelebt, warum also nehmen Sie nicht ein Blatt aus ihrem Buch und tun dasselbe? Es ist nur fair. Das bedeutet nicht, sich in eine neue Beziehung zu begeben – aber es bedeutet, sozial zu bleiben und sich zu bemühen, sich zu amüsieren.

Warten Sie nicht in der Hoffnung, dass sich die Dinge ändern werden. Sie werden eine schrecklich lange Zeit warten. Im Allgemeinen lässt sich das zukünftige Verhalten am besten vorhersagen, indem man das Verhalten der Vergangenheit betrachtet. Warum hat das Verhalten der Vergangenheit zu Herzschmerz geführt? Stimmt; es würde nicht
Wahrscheinlich gibt es einen Teil von Ihnen, der all diese Dinge kennt. Das weiß, dass diese Beziehung nicht die beste für Sie war und dass die Logik weitergeht (deshalb sind Sie schließlich hier.) Unabhängig davon, wie klein dieser Teil ist, geben Sie ihm mindestens ein paar Stunden Zeit Tag. Lass es dich schützen. Es weiß, was Sie brauchen, um sich besser zu fühlen – ob es eine Weinnacht mit den Mädchen ist, ein schöner, langer täglicher Lauf oder der Urlaub, den Sie sich wünschen. Was auch immer es ist, steck es in die Bücher.

Halten Sie Ihre körperliche Distanz.

Halten Sie Ihre körperliche Distanz.

Nachdem Sie sich entschieden haben, Ihre geistige Distanz zu wahren, müssen Sie unbedingt auch im Körper bleiben. Der einzige Weg, die innere Qual zu stoppen, ist, wenn die Person nicht in der Nähe ist. Wenn dies steuerbar ist (sie sind zum Beispiel kein Mitarbeiter), machen Sie es. Der Prozess wird viel schneller ablaufen.

Dies ist keine Entschuldigung dafür, zu Hause zu bleiben, anstatt mit Freunden in den Unterricht / ins Fitnessstudio zu gehen. Es gibt Ihnen jedoch eine Entschuldigung, um Ihre Routine zu ändern. Immer ins gleiche Café gehen? Einen neuen finden. Ein bestimmtes Fitnessstudio? Gehen Sie zu einer anderen Zeit. Hölle, hol dir ein völlig neues Hobby!

Klar sein.

Klar sein.

Wenn die Person in Ihrem Leben ist, wird sie Fragen stellen. Es macht keinen Sinn, eine lahme Entschuldigung dafür zu finden, warum man sie meidet – es kommt alles irgendwann in die Wäsche. Ihre beste Wette ist eine unglaublich diplomatische Version der Wahrheit.

Niemand kann Ihre Situation als Sie schreiben. Etwas mit der Wirkung “Ich brauche etwas Zeit für mich selbst, um das Beste für mich neu zu bewerten” ist eine Linie, die niemand widerlegen kann. Wenn sie es nicht mögen, ist es umso mehr ein Grund, wegzulaufen (oder zu rennen).

Verprügel dich nicht.

Verprügel dich nicht.

Dies ist kein Fehler von Ihrer Seite. So ist das Leben. Es passiert jedem und weißt du was? Sie werden daraus lernen. Sie haben aus dem letzten Kummer gelernt und sind darüber hinweggekommen, und dieser wird nicht anders sein. Du hast nichts falsch gemacht. Zu dem Zeitpunkt, was Sie glaubten, war richtig. Das ist alles was du tun kannst.

Ich wünschte, Sie hätten etwas anderes gemacht, hätten sich anders verhalten und gesagt, etwas sei etwas Unfruchtbares. Sie sind, wer Sie sind, und wenn die Dinge nicht geklappt haben – nun, es war etwas anderes gedacht. Sich zu ändern ist ein anstrengender Prozess, der nur zu Ressentiments und Müdigkeit führt. Sich für dich zu verprügeln, ist einfach dumm! Wer sollst du sonst noch sein ?!

Konzentriere dich auf dich.

Konzentriere dich auf dich.

Es ist höchste Zeit für mich. Dies ist nicht nur für Sie, sondern auch für Ihre zukünftigen Beziehungen. Ohne irgendeine Schließung und ohne herauszufinden wer du bist, wird nichts und niemand erfolgreich sein. Das ist nicht du selbstsüchtig; Das ist logisch.

Was genießt du? Mache mindestens 5 Dinge und mache sie in den nächsten zwei Wochen. Irgendwann wird es eine Zeit geben, wenn Sie loslassen, aber Sie werden es nicht bemerken. Sie werden viel zu beschäftigt sein, um über das Leben nachzudenken, das Sie zur Kenntnis nehmen. Wenn Sie feststellen, dass es Monate später auf der Strecke ist, wird es sich wirklich sehr gut anfühlen.

Üben Sie das Freigeben von Bedauern.

Üben Sie das Freigeben von Bedauern.

Wenn ein geliebter Mensch vorbeigeht, werden wir plötzlich mit den Dingen bombardiert, die wir hätten tun sollen oder sollen oder sollten und die wir sagten oder getan haben, aber wünschten, wir hätten es nicht getan. Bedauern kann jedoch nicht gewünscht werden, und das Wohnen führt nur zu mehr Leiden. Würde diese Person nicht wollen, dass du glücklich bist?

Bedauern bedeutet oft, dass wir uns selbst vergeben. Leider gibt es kein Handbuch zur Selbstvergebung, und das einzige, was Sie tun können, ist, dass Sie ein Mensch sind. Du bist ein Mensch und hast dich nach besten Kräften geliebt. Jetzt ist es Zeit, sich auf die Gegenwart zu konzentrieren.

Trauern.

Trauern.

Die fünf Phasen der Trauer sind Verleugnung, Ärger, Verhandlungen, Depression und Akzeptanz. In dieser Reihenfolge. Wisse jedoch, dass sich nicht zwei Menschen gleich trauern. Sie müssen es jedoch tun, egal ob es in der Ecke mit einem Teddybären zusammengerollt ist oder laufen, bis die Rücken der Schienbeine weh tun, tun Sie es. Sie werden auf lange Sicht besser sein.

Die Vorurteile anderer, was Trauer ist, können Sie schieben, wenn Sie wissen, wo. Wie Sie sich dazu gezwungen fühlen, ist, wie Sie damit umgehen sollten. Solange Sie sich und andere mit Vorsicht behandeln (lesen Sie: sich nicht an Drogen, Alkohol und dergleichen wenden), ist es in Ordnung.

Trauere nicht alleine

Trauere nicht alleine

Im Moment müssen Sie und Ihre Angehörigen zusammenkommen. Manchmal, wenn Sie mit anderen trauern, fühlt es sich weniger an als wenn Sie trauern. Die gemeinsame Anstrengung aller kann dazu führen, dass die Zeit viel schneller vergeht.

Wenn Sie das Gefühl haben, Sie wären der Einzige, der das durchmacht und niemand sonst trauert, kann nur die Gesellschaft anderer helfen. Wenn jemand Ihre Hand hält, können Sie wissen, dass Sie nicht alleine sind. Dass die Dinge in Ordnung sein werden. Suchen Sie Unterstützung in Ihrer Umgebung, wer auch immer Sie sind.

Verbinden Sie sich wieder mit Ihnen.

Verbinden Sie sich wieder mit Ihnen.

An dem einen oder anderen Punkt gab es ein Du, das außerhalb dieser Beziehung existierte. Und das tut es immer noch. Es geht nur darum, dein altes Du wieder zu finden. Mit ein wenig Bürsten werden sie so gut wie neu sein.

Verbinde dich wieder mit Menschen und Dingen aus deiner Vergangenheit. Was hat dich früher mit Lust erfüllt? Was hat dich lebendig gemacht? Was ist etwas, von dem Sie sich immer wünschen, dass Sie Zeit oder Energie hätten, um daran teilzunehmen? Und die letzte, wichtigste Frage: Welche bessere Zeit als jetzt?

Schau in die Zukunft.

Schau in die Zukunft.

Der einzige Grund, warum es nicht hell ist, ist, dass Sie Sonnenbrillen tragen. Die Zukunft hält ebenso viele Versprechen wie vor sechs Wochen, sechs Monaten oder sechs Jahren. Es ist nur eine Frage, was Sie daraus machen. Denken Sie nicht an die Vergangenheit, sondern an morgen. Was könnte es bringen?

Wenn Sie sich an der Vergangenheit festhalten, haben Sie keinen Raum, um an der Zukunft festzuhalten. Sie könnten eine ganze Welt da draußen verpassen. Würde dein Geliebter das wollen? Um Liebe zu finden, musst du sie geben und empfangen. Sie können nichts tun, wenn Ihre Hände voll sind und sich auf das halten, was früher war.

Schreiben Sie einen positiven Abschiedsbrief für die Schließung.

Schreiben Sie einen positiven Abschiedsbrief für die Schließung.

Alles, was Sie nie gesagt haben, vermerken Sie in diesem Brief. Halte es positiv, konzentriere dich auf ihr Leben und wie viel Freude sie dir gebracht haben.

Es liegt an Ihnen zu entscheiden, was Sie damit anfangen sollen. Sie können es entweder an einem Ort in der Nähe Ihres Herzens aufbewahren, es auf einer Welle von Meerwasser wegschicken oder es in Brand setzen und den Rauch in den Himmel steigen sehen.

Wisse, dass "Loslassen" passieren wird.

Wisse, dass “Loslassen” passieren wird.

Wille. Kann, sollte, kann oder könnte. Wille. Das einzige Modalverb, das für diese Situation gilt, ist “Wille”. Für einige dauert es länger als andere, aber es wird passieren. Bis dahin … entspann dich. Lass die Zeit laufen. Es heilt alle Wunden.

Wenn es passiert, bemerken Sie es vielleicht gar nicht. Du wirst dich verändern und so wachsen, dass deine Augen nicht zu dem zurückschauen, der du einmal warst. Vielleicht ist diese Zeit jetzt. Vielleicht haben Sie mit dem Prozess begonnen und sind dem Bild einfach zu nahe, um es erkennen zu können. Könnte das sein? Dumme Frage. Ja. Ja es könnte.

Machen Sie es so positiv wie möglich.

Machen Sie es so positiv wie möglich.

“Nichts ist entweder gut oder schlecht, aber das Denken macht es so.” Diese Freundschaft, die Sie verlieren werden, muss keine schlechte Sache sein. Es ist ein Symbol für Wachstum und Reife. Es zeigt der Welt, dass Sie Ihren Weg gefunden haben und es ist keine, die geteilt werden soll. Das ist alles. Es ist nicht so, dass Sie eine andere Seele aufgeben oder kompromisslos sind – Sie tun, was Sie tun sollen.

Jede Erfahrung und jede Beziehung hat Wert. Einige Leute sollen jedoch Teil unserer Erinnerungen sein, nicht Teil unseres Schicksals. Und das ist gut so! Es braucht alle Arten. Sei dankbar für die Erfahrungen, die du gemacht hast, weil sie dich wachsen lassen. Sie haben Sie zu der großartigen Person gemacht, die Sie heute sind.

Umgib dich mit anderen.

Umgib dich mit anderen.

Diese Freundschaft hat dich zu einer Person gemacht, die du nicht werden willst (und ja, Freundschaften haben die Macht dazu). Diese giftigen Freundschaften können auslaufen und in andere Bereiche Ihres Lebens eindringen. Die einzige Möglichkeit, dies zu umgehen, besteht darin, sich langsam in eine andere Gruppe einzutauchen. Eine andere Gruppe, bei der Sie sich gut fühlen.

Wenn Sie keinen Plan B haben, werden Sie es tun. Möglicherweise müssen Sie einen finden. Es wird unheimlich, aber wenn es zu einfach ist, lohnt es sich nicht. Treten Sie einem Club bei, nehmen Sie an einem Kurs teil, nehmen Sie ein neues Hobby auf. Lassen Sie sich Teil einer größeren Welt werden. Je größer Ihre Welt wird, desto weniger Einfluss hat diese Person auf Sie.

Sei freundlich.

Sei freundlich.

Wenn Sie mit einem Schwamm befreundet sind, weiß der Schwamm normalerweise nicht, dass er schwammig ist. Das letzte, was Sie tun wollen, ist einen Wutanfall – schließlich waren Sie aus einem bestimmten Grund befreundet. Ein Teil von dir kümmert sich um diese Person. Wenn sie dich fragen, was los ist, sei ehrlich, aber nett.

Wenn Sie nicht wissen, was Sie sagen sollen, sagen Sie ihnen einfach, was Sie sich selbst erzählt haben. “Wir sind auf verschiedenen Wegen und das ist in Ordnung. Ich schätze Sie immer noch als Person, aber unsere Freundschaft basiert auf der Person, die ich war, und nicht auf der Person, die ich bin. Ihr Verhalten bringt mich runter und ich möchte nicht dabei sein das empfangende Ende davon mehr. ” Sie werden Fragen haben und möglicherweise wütend werden, aber am Ende des Tages geht es Ihnen besser, unabhängig von ihrer Reaktion.

Distanz selbst

Distanz selbst

Manchmal, wenn Menschen etwas von ihnen bekommen, wollen sie es noch mehr. Dieser Freund kann sogar noch mehr anrufen als zuvor. Selbst wenn sie geschworen haben, dass sie den Fehler ihrer Wege gesehen haben, kaufen Sie ihn noch nicht. Sie brauchen etwas Zeit, um Sie zu analysieren, einen Schritt zurückzutreten und die Situation so zu sehen, wie sie tatsächlich ist.

Und sie auch. Wenn sie darüber sprechen wollen, sagen Sie ihnen das. Sie brauchen beide etwas Zeit, um zu sehen, wie es ohne den anderen aussieht. Sie müssen einen Schritt vom Gemälde zurücktreten, um zu sehen, was das Bild wirklich ist. Wenn ein paar Wochen vergehen und du sie sehen willst und sie sich ähnlich fühlen, nimm es langsam. Hin und wieder lernen Menschen Dinge.

Wissen Sie, wonach Sie in zukünftigen Freunden suchen.

Wissen Sie, wonach Sie in zukünftigen Freunden suchen.

Es wäre schrecklich, einen Freund aufzugeben, nur um ihn durch seinen Doppelgänger zu ersetzen. Wenn Sie also nach dieser neuen Gruppe verblüffender Kollegen suchen, wie wollen Sie sie haben? Was schätzen Sie an anderen?

Dies kann auch ein wenig Selbstanalyse erfordern. Was hat Ihnen an Ihrem anderen Freund gefallen, das Sie beide zusammengebracht hat? Was brauchen Sie von ihnen, das sie Ihnen nicht bieten konnten? Was sind drei Dinge, die ein Freund von dir sein muss?

Konzentriere dich nur auf das, was geändert werden kann.

Konzentriere dich nur auf das, was geändert werden kann.

Dieser Freund, den Sie hatten, ist eine Person für sich. Sie können sie nicht ändern, versuchen Sie es so, wie Sie könnten. Und das ist gut so. Sie sind, wer sie sind und Sie sind, wer Sie sind. Keine Verbrechen dort. Aber da es nicht geändert werden kann, gibt es keinen Gebrauch, Energie dafür auszugeben. Konzentrieren Sie sich darauf, was sich ändern kann, um Sie glücklicher zu machen.

Ihre Umgebung kann sich zum Beispiel ändern. Ihre Aussichten können sich ändern. Ihre Bedürfnisse können sich ändern. Konzentrieren Sie sich auf einen dieser Aspekte, wenn Sie wachsen. Wenn Sie mehr mit Ihnen in Einklang bringen, wird der richtige Weg klarer.


Categories:   Family Life

Comments