Wie schreibe ich ein Mädchen, das Ihnen gefällt?

Sie haben das Glück, die Nummer eines Mädchens zu bekommen, das Sie mögen, aber was machen Sie als Nächstes? Wenn Sie zu nervös sind, um anrufen zu können, ist SMS der beste Weg, um ihre Aufmerksamkeit auf sich zu ziehen. Um einem Mädchen ein SMS zu schicken, das Sie mögen, müssen Sie nur lernen, wie man flirtet, ohne zu stark zu werden. Wenn Sie ein paar Tipps für das Versenden eines Mädchens wünschen, lesen Sie einfach weiter.

Sei originell.


Sei originell.

Versuchen Sie, Ihrem Mädchen einen Text zu senden, den nicht jeder Kerl senden könnte. Sag nicht einfach “Hallo” oder schicke ihr ein komisches Emoticon; einen Weg finden, sie zum Lächeln zu bringen oder ihr Interesse zu wecken. Tu, was immer du tun musst, um sie zum Nachdenken zu bringen: “Hey, es gibt etwas Besonderes an diesem Kerl. Ich möchte weiter mit ihm reden.” Hier sind einige Möglichkeiten, originell zu sein:

Bezaubere sie mit deinem Witz Machen Sie eine witzige Beobachtung, die dem Mädchen Ihre einzigartige Sichtweise auf die Welt zeigt.
Bring sie zum Lachen. Zeigen Sie ihr, dass Sie klug sein können – sogar zu viel Text.
Sag ihr etwas, was sie noch nie gehört hat. Wenn Sie gerade eine erstaunliche Nachricht gehört haben, von der Sie wissen, dass sie den Kinn fallen lässt, teilen Sie Ihr Wissen.

Stellen Sie eine gute Frage.



Stellen Sie eine gute Frage.

Eine Frage ist ein großartiger Ort, um zu beginnen, denn dann wird Ihr Mädchen wissen, dass Sie auf eine Antwort warten. Sie wollen sie nicht dabei lassen. “Was soll ich dazu sagen?” Gefühl, je direkter und spezifischer Sie sind, desto besser. Hier sind einige gute Möglichkeiten, eine Frage zu stellen:

Fragen Sie nach ihrem Tag oder ihrer Woche. Wenn Sie wussten, dass sie ein wichtiges Ereignis am Horizont hatte, fragen Sie, wie es gelaufen ist.
Stellen Sie sicher, dass die Frage etwas ist, das sie leicht beantworten kann. Fragen Sie nicht nach dem Sinn des Lebens. Fragen Sie das Mädchen, was es für den 4. Juli macht.
Halte es einfach. Nur ein kurzer Satz kann eine große Nachricht vermitteln.
Halte es offen. Anstatt zu fragen: “Um wie viel Uhr sind Sie gestern Abend nach Hause gekommen?” sage: “Wie war das Konzert gestern Abend?” Dies gibt Ihrem Mädchen mehr Arbeit. Wenn Sie eine Frage stellen, die in nur einem oder zwei Wörtern beantwortet werden kann, unterbrechen Sie möglicherweise die Konversation, bevor sie eine Chance hatte.

Achte auf deine Grammatik.

Achte auf deine Grammatik.

Das mag dumm erscheinen, aber Sie sollten auf Rechtschreibung und Interpunktion achten, bevor Sie dem Mädchen eine SMS schreiben. Obwohl Sie sich nicht wie der F. Scott Fitzgerald von Texting anhören müssen, sollten Sie dem Mädchen zeigen, dass Sie sich genug um sie kümmern, um grammatikalisch korrekte Sätze zu konstruieren.

Nehmen Sie sich die Zeit, um Kapitalisierung und Apostrophe zu verwenden, wenn Sie müssen. Gehen Sie nicht über Bord und verwenden Sie Semikolons und Bindestriche überall in Ihren Texten, sondern geben Sie Ihren Texten die gleichen schnellen Scans, die Sie einer E-Mail senden würden, bevor Sie sie senden.



Versuchen Sie nicht zu viel.

Versuchen Sie nicht zu viel.

Wenn Sie sich zu sehr bemühen, wenn Sie zum ersten Mal ein Mädchen per SMS senden, kann sie es sofort sagen. Denken Sie daran, Sie selbst zu sein und tun Sie nichts, um etwas zu sagen, das sich nicht einmal wie Sie anhört, nur weil Sie denken, es würde sie beeindrucken. Das Schlimmste, wenn man sich zu viel Mühe gibt, ist, dass das Mädchen erkennen kann, dass man es sofort tut.

Denken Sie daran, sich zu entspannen. Schicken Sie ihr keine lange oder fiebrig klingende SMS. Nur ein Satz zur Zeit ist gut.
Versuchen Sie nicht zu sehr, lustig zu sein. Wenn Ihnen das Witzige natürlich erscheint, großartig, aber wenn Sie nach Ihren eigenen Sätzen “hahaha” schreiben, um ihr zu zeigen, dass Sie einen Witz machen, sollten Sie einen Schritt zurücktreten.
Denken Sie daran, dass Ihr Mädchen wahrscheinlich auch ein bisschen nervös ist. Dadurch sollten Sie sich beim Gespräch besser fühlen. Sei einfach du selbst und schwitze nicht bei dem Versuch, das perfekte Ding zu sagen.

Fesselnd sein

Fesselnd sein

Zeigen Sie Ihrem Mädchen, dass Sie in der Lage sind, ein Telefongespräch zu führen. Im Gegenzug wird sie denken, dass Sie ein Gespräch persönlich beenden können. Ihr Ziel, dem Mädchen, das Sie mögen, eine SMS zu senden, besteht darin, dass Sie nur einen Teil Ihrer Persönlichkeit erhalten und mehr Lust auf mehr haben. Wenn Sie das Mädchen faszinieren, wird sie immer wieder mit Ihnen reden wollen. So geht’s:


Finden Sie ein gemeinsames Interesse. Obwohl Sie beim SMS nicht über Ihre politischen oder religiösen Überzeugungen sprechen müssen, sollten Sie ein gemeinsames Interesse finden. Selbst wenn es sich nur um eine Fernsehsendung oder eine Band handelt, können Sie fortfahren.
Erwähnen Sie etwas, das Sie leidenschaftlich mögen, wie Fußball oder sogar Pasta kochen. Das wird sie sehen.
Teilen Sie mit, dass Sie bereit sind, sich mit Dingen zu beschäftigen, die Sie interessieren. Wenn du mit deinen Freunden abgehst oder mit deiner Band trainierst, sag es ihr. Sie interessiert sich mehr für dich, wenn sie weiß, dass du ein Leben hast.
Zeig deinen Witz. Wenn sie etwas Lustiges sagt, sag nicht einfach “Ha ha” und beende das Gespräch. Sagen Sie stattdessen etwas Lustiges zurück und zeigen Sie ihr, dass Sie mithalten können.

Flirt.

Flirt.

Wenn Sie mit Ihrem Mädchen flirten, wird es nicht nur dazu führen, dass Sie weiter mit Ihnen reden möchte, sondern auch den Hinweis erhalten, dass Sie tatsächlich in sie hinein sind. Du solltest gerade genug flirten, um ihr zu zeigen, dass du interessiert bist, aber geh nicht über Bord, oder sie möchte, dass du dich zurückziehst. So können Sie die Unterhaltung durch Flirten fortsetzen:

Sei verspielt. Zeigen Sie ihr zur richtigen Zeit Ihre dumme Seite, indem Sie einen doofen Kommentar abgeben. Keine Frau mag einen Mann, der sich zu ernst nimmt.
Sie necken. Wenn Sie sie gut genug kennen, ärgern Sie sie sanft und warten Sie, bis sie Sie wieder ärgert. Stellen Sie nur sicher, dass sie Ihren Ton aus dem Text aufnehmen kann und weiß, dass Sie Witze machen.
Scheuen Sie sich nicht, gelegentlich ein “;-)” – Emoticon zu senden. Obwohl Sie diese nicht übermäßig nutzen sollten, ist ein zeitlich korrektes Emoticon eine großartige Art zu flirten.

Zeigen Sie, dass Sie sich um sie kümmern.


Zeigen Sie, dass Sie sich um sie kümmern.

Es gibt ein paar einfache Möglichkeiten, dem Mädchen zu zeigen, dass Sie sich für sie interessieren, ohne sich darüber klar zu werden. Durch das Versenden eines Textes zur richtigen Zeit kann sie wissen, dass Sie an sie denken und dass sie für Sie wichtig ist. So zeigen Sie Ihrem Mädchen, dass Sie sich durch Ihre Texte interessieren:

Zeigen Sie, dass Sie ihre Meinung schätzen. Fragen Sie sie, was sie über ein bestimmtes Thema denkt, etwa einen neuen Film oder ein neues Restaurant, das gerade eröffnet wurde.
Stellen Sie ihre offenen Fragen nach sich. Sie sollten nicht zu persönlich werden, aber wenn es aufkommt, fragen Sie, was sie vorhat oder was sie am Wochenende gerne macht.
Zeigen Sie, dass Sie sich an Ihre Gespräche erinnern. Wenn sie Ihnen gesagt hat, dass sie einen großen Test hatte, beeindrucken Sie sie, indem Sie ihr am Vorabend einen Text “viel Glück” senden.

Übertreib es nicht.

Übertreib es nicht.

Sie müssen sicherstellen, dass Ihre Gefühle erwidert werden und dass Sie sie nicht mit Texten bombardieren, die nicht willkommen sind. Sie können zeigen, dass Sie interessiert sind, aber Sie sollten es vermeiden, als bedürftig, ärgerlich oder einfach nur peinlich zu wirken. Hier sind einige Möglichkeiten, um zu vermeiden, zu stark zu werden:

Stellen Sie sicher, dass der Gesprächsfluss gleich ist. Wenn Sie für jede einzelne oder zwei Antworten, die Sie erhalten, zehn Mal eine SMS schreiben, ist es Zeit, sich zurückzuziehen.
Schreiben Sie ihr keine SMS, wenn Sie von ihr hören. Wenn sie einen Tag braucht, um wieder bei dir zu sein, chill einfach ab. Wenn Sie einen Text fünf Minuten nach der letzten Antwort zurückschießen, wirken Sie übereifrig – und sogar verzweifelt. Halten Sie es kühl, sicher und bequem.
Vermeiden Sie übermäßige Emoticons. Obwohl das gelegentlich gut platzierte Emoticon eine großartige Möglichkeit zum Flirten ist, übertreiben Sie es nicht.
Vermeiden Sie verrückte Satzzeichen oder Großschreibung.

Wissen, wann es Zeit ist, das Gespräch zu beenden.

Wissen, wann es Zeit ist, das Gespräch zu beenden.

Wenn Sie Ihr Mädchen interessiert halten möchten, sollten Sie Ihre SMS-Sitzungen zur richtigen Zeit beenden, oder sie wird sich bei Ihrem langen Austausch langweilen. Ob das Mädchen beschäftigt zu sein scheint oder ob Sie einfach nichts mehr zu sagen haben: Es ist wichtig zu wissen, wann Sie mit dem SMS aufhören und es später erneut versuchen sollen. Hier sind einige Anzeichen dafür, dass Sie das Gespräch beenden sollten:

Wenn das Mädchen immer das Gespräch beendet, sollten Sie es für eine Weile vermeiden, es zu schreiben, bis es selbst etwas einleitet.
Wenn das Mädchen Ihnen nur Ein-Wort-Antworten gibt, ist es möglicherweise zu beschäftigt oder nicht gerade interessiert genug, um mit Ihnen zu plaudern.
Wenn das Mädchen Stunden oder sogar Tage braucht, um Sie zurückzuschicken, dann ist es vielleicht an der Zeit, es ruhig anzugehen. Respektieren Sie die Tatsache, dass sie ihr eigenes Leben hat, mit dem Sie umgehen müssen, und gehen Sie mit Ihrem eigenen weiter. Aber seien Sie nicht verärgert, lassen Sie es in Ruhe und bleiben Sie positiv. Die Gelegenheit, sich mit ihr zu verbinden, könnte um die Ecke sein.

Lassen Sie eine gute Notiz.

Lassen Sie eine gute Notiz.

Sie sollten das Gespräch immer offen lassen, damit Sie leicht wieder chatten können. Dies ist so einfach, dem Mädchen mitzuteilen, dass Sie sich darauf freuen, es später zu sehen, oder ihm sagen, was Sie an diesem Abend vorhaben, damit Sie später darüber sprechen können. Was Sie am Ende des Gesprächs tun sollten:

Sag ihr, dass du hoffst, dass sie Spaß daran hat, was immer sie tut oder wohin sie geht.
Finde einen subtilen Weg, um sie wissen zu lassen, dass du an sie denkst.
Sagen Sie ihr “Guten Morgen” und “Gute Nacht” zu den entsprechenden Tageszeiten (Natürlich vermeiden Sie es, dies zunächst zu tun, vergewissern Sie sich, dass die Gefühle gegenseitig sind. Andernfalls könnten Sie als bedürftig und / oder nervig wirken).
Lass sie wissen, wohin du gehst. Vielleicht nimmt sie es als Hinweis, dass Sie sich mit ihr treffen möchten.

Wenn Sie eine Verbindung hergestellt haben und das Gefühl haben, dass Sie und sie viel Spaß miteinander haben, dann fragen Sie sie nach.

Wenn Sie eine Verbindung hergestellt haben und das Gefühl haben, dass Sie und sie viel Spaß miteinander haben, dann fragen Sie sie nach.

Lass es natürlich kommen. Das Schlimmste, was passieren kann, ist, dass sie nein sagt und das nicht das Ende der Welt sein wird. Wenn es gut geht, dann machen Sie es. So geht’s:

Du musst nicht formell sein. Sie können ihr einfach sagen, dass Sie mit ein paar Freunden in eine Bar, ein Restaurant oder ein Konzert gehen und fragen, ob sie und einige ihrer Freunde kommen möchten.
Wenn Sie ein langes und ausführliches Gespräch führen, können Sie auch einfach sagen: “Ich würde dieses Gespräch gerne persönlich aufgreifen. Wie wär’s, wenn wir uns beim Abendessen oder einem Drink unterhalten?”. Boom, es ist ein Date.


Categories:   Education and Communications

Comments