Wie man die Welt verändern kann

Die Welt von heute ist definitiv kein Paradies. Hunger, Missbrauch, Armut, Umweltverschmutzung und Gewalt sind alltäglich. Zugegeben, die Welt war niemals und wird wahrscheinlich nie perfekt sein, aber es gibt viel Raum für Verbesserungen! Sie können dazu beitragen, eine bessere Welt für die Zukunft zu schaffen. Und es ist nicht so schwer wie du denkst.

<img src='https://i0.wp.com/www.wikihow.com/images/thumb/9/98/Help-Change-the-World-Step-1-Version-3.jpg/aid68111-v4-728px-Help-Change-the-World-Step-1-Version-3.jpg' alt=' Freiwillige oder für wohltätige Zwecke spenden’ width=’900′ height=’599′ />


Freiwillige oder für wohltätige Zwecke spenden

Es geht nicht nur darum, in einer Suppenküche zu arbeiten oder das Haus der Alten zu besuchen. Heute kann jeder freiwillig etwas tun! Wenden Sie sich an die örtlichen Freiwilligenorganisationen in Ihrer Nähe und entdecken Sie eine Sache, für die Sie sich leidenschaftlich interessieren. Starten Sie eine Petition, spenden Sie Geld, unterstützen Sie eine Wohltätigkeitsorganisation, machen Sie Spendenaktionen oder treten Sie als Anwalt auf.

Spenden Sie nicht an die erste Wohltätigkeitsorganisation, der Sie begegnen. Es gibt große Effizienzunterschiede. Wenn Sie sicherstellen möchten, dass Ihr Geld verwendet wird, um so viele Leben wie möglich zu retten, besuchen Sie givewell.org. Die Auswahl einer der am meisten empfohlenen Wohltätigkeitsorganisationen ist schnell und einfach. Sie können sich jedoch auch darüber informieren, warum sie sich bei Interesse für sie entschieden haben. Andere mögliche Websites sind BBB Start With Trust oder Charity Navigator.
Kaufen Sie ein Armband. Sie sind in Hollywood allgegenwärtig, und viele Prominente tragen das neueste Mode-Accessoire – ein Charity-Armband. Sie sehen nicht nur cool aus, sie sind billig und eine großartige Möglichkeit, um für Ihre Lieblingsanliegen etwas zu tun.
Wenn Sie den Entwicklungsländern helfen wollen, sind die besten Wohltätigkeitsorganisationen diejenigen, die den Menschen helfen, sich selbst zu helfen. Diese tun am besten, indem sie Gemeinschaften befähigen, sich zu stärken und zu verbessern. Beispiele für Wohltätigkeitsorganisationen, die auf diese Weise funktionieren, sind Heifer International, Kiva oder Free the Children. Bildungseinrichtungen wie ein Laptop pro Kind sind ebenfalls gut.

Sorgfältig einkaufen.



Sorgfältig einkaufen.

Unternehmen sind heute einige der wichtigsten und einflussreichsten Organisationen der Welt. Sie sind an fast allen Themen beteiligt, die Sie sich vorstellen können, und sie können in gewisser Weise sogar noch einflussreicher sein als Regierungen in diesen Fragen. Glücklicherweise haben Sie jeden Tag die Möglichkeit, Unternehmen dazu anzuregen, das Richtige zu tun. Jedes Mal, wenn Sie etwas kaufen, geben Sie Ihre Zustimmung zu dem Prozess, der an seiner Produktion beteiligt war. Wenn Sie das nächste Mal in einem Lebensmittelgeschäft sind, schauen Sie sich die Etiketten an.

Sehen Sie sich Ihre Möglichkeiten genau an. Fragen Sie sich selbst: “Möchte ich diese Art von Geschäft unterstützen?” “Werden die Landwirte oder Fabrikarbeiter, die dies gut gemacht haben, gut behandelt?” “Wird dieses Produkt fair gehandelt?” “Ist es gesund?” “Ist es gut für die Umwelt?” “Unterstützt der Verkauf dieses Produkts die Unterdrückung eines politischen Regimes?”

<img src='https://i0.wp.com/www.wikihow.com/images/thumb/2/2b/Help-Change-the-World-Step-3-Version-3.jpg/aid68111-v4-728px-Help-Change-the-World-Step-3-Version-3.jpg' alt='Nehmen Sie an Blutspenden teil.’ width=’900′ height=’599′ />

Nehmen Sie an Blutspenden teil.

Viele Länder (insbesondere Australien, Großbritannien, Kanada und die Vereinigten Staaten) erleben häufig Rekordniveaus von Blutspeichern und brauchen dringend mehr Menschen, um zu spenden. Es dauert nur ungefähr eine halbe Stunde und tut nicht weh (sehr viel!). Besuchen Sie Red Cross oder United Blood Services für weitere Informationen.

Fürsprecher werden.



Fürsprecher werden.

Sprechen Sie über Ungerechtigkeiten in der Welt und beteiligen Sie sich auch mit Ihren Freunden. Organisieren Sie Spendenaktionen, um Geld für die von Ihnen gewählte Wohltätigkeitsorganisation zu sammeln. Wenn Sie kein Geld aufbringen können, fügen Sie Ihre Stimme zu denjenigen hinzu, die sich bereits für die Beendigung von Armut, Krieg, Ungerechtigkeit, Sexismus, Rassismus oder Korruption in der Welt eingesetzt haben. Der Aktivismus kann in jedem Alter beginnen. Craig Kielburger war zwölf Jahre alt, als er Aktivist für Kinderarbeitsrechte wurde. Er fuhr mit seinem Bruder fort, die Kinder und mich für Wir zu befreien.

Werden Sie Organspender.

Werden Sie Organspender.

Sie brauchen Ihre Organe nicht, wenn Sie tot sind. Warum geben Sie sie nicht jemandem, der sie benutzen kann? Retten Sie das Leben von bis zu acht Personen, indem Sie sich in Ihrem Land in das Organspenderregister eintragen. Sprechen Sie mit Ihrer Familie über die Entscheidung und lassen Sie sie Ihre Wünsche wissen.

<img src='https://i0.wp.com/www.wikihow.com/images/thumb/2/2c/Help-Change-the-World-Step-6-Version-3.jpg/aid68111-v4-728px-Help-Change-the-World-Step-6-Version-3.jpg' alt=' Recycling .’ width=’900′ height=’599′ />

Recycling .

Es ist nicht etwas, was nur Hippies tun! Jeder kann recyceln, und heutzutage kann fast alles recycelt werden – von Zeitungen und Plastik über Computer bis hin zu alten Mobiltelefonen. Ermutigen Sie Ihre Schule oder Ihren Arbeitsplatz zum Recycling und zur Verwendung von Recyclingprodukten.


Stoppen Sie überall zu fahren!

Stoppen Sie überall zu fahren!

Sie wissen wahrscheinlich bereits, dass Fahrzeugemissionen für den Planeten schlecht sind. Was Sie möglicherweise nicht wissen, ist, wie Sie Ihre Emissionen reduzieren können: Gehen Sie zu nahe gelegenen Orten. Verwenden Sie möglichst öffentliche Verkehrsmittel. Sie können auch zum Fahrradfahren fahren, anstatt mit dem Auto zu fahren. Wenn Sie ein Auto benötigen, sollten Sie ein Auto kaufen, das eine Mischung aus Elektrizität (erneuerbarer Energiequelle) und Gas oder nur Strom verwendet.

Reduzieren Sie Ihren Einfluss auf den Planeten.

Reduzieren Sie Ihren Einfluss auf den Planeten.

Reduzieren Sie Ihre schädlichen Auswirkungen auf den Planeten, indem Sie Gegenstände und Materialien nach Möglichkeit wiederverwenden, umweltfreundliche Produkte verwenden, lokale Lebensmittel und Gegenstände kaufen (die Ihre lokale Wirtschaft unterstützen) und Ressourcen wie Wasser sparen. Dies wird zum Schutz des Planeten beitragen und eine gesunde Umgebung für alle Menschen schaffen, die nach uns leben werden.

Helfen Sie anderen, dasselbe zu tun, indem Sie sie darüber informieren, wie sie ihre Auswirkungen auf den Planeten reduzieren können. Denken Sie daran: Seien Sie nicht predigend oder selbstgerecht. Sie tun dies, um dem Planeten zu helfen, nicht damit Sie intelligenter oder besser als Ihr Nachbar sein können.


Minimieren Sie Ihren Wasserverbrauch.

Minimieren Sie Ihren Wasserverbrauch.

Wussten Sie, dass es zu unseren Lebzeiten wahrscheinlich eine große Wasserkrise geben wird? Das Problem ist, dass wir Wasser schneller verbrauchen und verwenden, als wir altes und neues Wasser reinigen können. Helfen Sie mit, dieses Problem zu lindern, indem Sie kürzere Duschen nehmen, beim Abwasch vorsichtig sein, das Wasser beim Zähneputzen nicht laufen lassen und generell darauf achten, wie Sie Wasser verwenden.

Eine andere Sache, die Sie vermeiden sollten, ist Ihr Rasen im Sommer zu gießen. Sammeln und verwenden Sie zu diesem Zweck graues Wasser, da die Verwendung von sauberem Trinkwasser zum Bewässern von Gras sehr verschwenderisch ist.

Tierschutz unterstützen.

Tierschutz unterstützen.

Alles Leben sollte geschätzt werden, wenn die Menschheit in unserem Streben nach einer besseren Gesellschaft vorangehen soll. Verbringen Sie Zeit mit der Unterstützung der Tierrechte, melden Sie sich freiwillig in Ihrem örtlichen Tierheim oder spenden Sie an eine Tierschutzorganisation. Denken Sie daran, dass das meiste tierische Leiden bei Tieren auftritt, nicht an Haustieren. Die meisten Leute vergessen das, da sie die Tiere, die sie essen, nicht sehen können. Betrachten Sie als Vegetarier – es ist gesünder, hilft der Umwelt, reduziert das Leiden von Tieren und ist möglicherweise billiger! Wenn Sie sich nicht vorstellen können, Vegetarier zu sein, funktioniert auch das Essen von weniger Fleisch. Denken Sie daran, es muss keine Alles-oder-Nichts-Entscheidung sein.

Machen Sie jedoch Ihre Forschung, bevor Sie an Organisationen wie die Humane Society der USA (kurz HSUS), PETA oder andere namhafte Unternehmen spenden. Manchmal geht ein großer Prozentsatz des Geldes nicht an die Tiere. Eine großartige Seite zum Vergleich von Wohltätigkeitsorganisationen ist http://www.animalcharityevaluators.org/

Kaufen Sie kein Tierfutter für Spenden. Es ist viel besser, Ihr Geld direkt in das Tierheim zu spenden, denn das Tierheim kann Lebensmittel billiger bekommen und es ist schwierig, gespendete Güter zu planen. Die Förderung eines Tieres für einen kurzen Zeitraum ist eine weitere großartige Möglichkeit, Ihre Unterstützung für Tiere zu zeigen, und es kostet wenig bis kein Geld!

<img src='https://i0.wp.com/www.wikihow.com/images/thumb/e/e6/Help-Change-the-World-Step-11-Version-2.jpg/aid68111-v4-728px-Help-Change-the-World-Step-11-Version-2.jpg' alt=' Zahlen Sie weiter .’ width=’900′ height=’599′ />

Zahlen Sie weiter .

Den Film gesehen? Nun, genau wie Haley Joel Osment, können Sie anderen helfen, indem Sie “vorwärts zahlen”. Machen Sie einfach etwas Gutes für 3 Personen (oder vorzugsweise mehr und ohne Limit), ohne dazu aufgefordert zu werden, und fordern Sie sie im Gegenzug dazu auf, 3 weiteren Personen das Gleiche zu tun. Und so weiter und so weiter. Stellen Sie sich vor, jeder würde das durchhalten und welche Welt wäre das!

Verletzt nicht absichtlich andere.

Verletzt nicht absichtlich andere.

Stellen Sie sich eine Gesellschaft vor, in der nicht jeder Einzelne einem anderen Menschen schaden wollte. Sie müssten Ihre Türen nachts nicht abschließen, und Selbstverteidigung wäre der Vergangenheit an. Sie denken vielleicht, dass eine Person keinen Unterschied machen kann. Die ganze Welt besteht aus nur sieben Milliarden Menschen. Denken Sie nur daran, dass Sie jemanden dazu inspirieren können, wie Sie zu sein und eine Kettenreaktion auszulösen!

<img src='https://i0.wp.com/www.wikihow.com/images/thumb/b/ba/Help-Change-the-World-Step-13.jpg/aid68111-v4-728px-Help-Change-the-World-Step-13.jpg' alt=' Lachen und Lächeln !’ width=’900′ height=’599′ />

Lachen und Lächeln !

Viele glauben, dass Lachen die beste Medizin ist, die Sie haben können. Nicht nur das, aber glückliche Menschen sind oft gesünder und es macht viel mehr Spaß, in der Nähe zu sein! Ein Lächeln und ein Lachen mit jemandem zu teilen, ist einfach, völlig kostenlos und macht vielleicht jemandem den Tag! Wenn Ihr Glück zum Glück und Wohlbefinden anderer Menschen und des Planeten beiträgt, spricht man von nachhaltigem Glück!


Categories:   Education and Communications

Comments