Wie kompartimentieren?

Compartmentalizing wird manchmal in einem negativen Licht beschrieben, da es bedeutet, dass Ihre Erkenntnis und Ihr Denken in getrennte Bereiche aufgeteilt werden, insbesondere wenn Menschen miteinander in Konflikt geraten. Natürlich gibt es Warnungen, dass diese widersprüchlichen Gedanken, wenn sie getrennt oder in Abteilungen unterteilt sind, ernsthafte geistige und emotionale Konflikte verursachen können. Auf einer weniger extremen Ebene kann die Kompartimentierung ein positiverer Mechanismus sein, um das Leben zu bewältigen und zu bereichern. Dazu gehört, dass Sie die Arbeit von zu Hause aus unterteilen, damit Ihr Zuhause nicht durch den Stress der Arbeit belastet wird. Hier erfahren Sie, wie Sie Ihren Alltag heute besser einteilen und behandeln können.

Sei dir bewusst, welche Teile deines Lebens du abteilst.


Sei dir bewusst, welche Teile deines Lebens du abteilst.

Kompartimentierung ist, wenn Sie einen Gedankenbereich von einem anderen trennen. Wenn Sie wissen, wann Sie dies tun, können Sie die Kontrolle übernehmen und Entscheidungen darüber treffen, wie viel Sie aufteilen. Eine Möglichkeit der Kompartimentierung besteht darin, den von Ihrer Familie verursachten Stress zu Hause zu lassen, wenn Sie sich mit Ihren Freunden treffen.

Zum Beispiel wäre es entfremdend, niemandem zu Hause mitzuteilen, was Sie getan haben, als Sie zur Arbeit gingen. Eine Unterteilung in dieser Angelegenheit würde jedoch bedeuten, dass Sie die Überlappung kontrollieren und diese absichtlich auf ein Minimum beschränken, damit Ihr häusliches Leben von Ihrer Arbeit nicht stark beeinflusst wird.

Separate Gedankenströme, die klein und zeitlich begrenzt sind.



Separate Gedankenströme, die klein und zeitlich begrenzt sind.

Vermeiden Sie die Unterteilung großer Denkbereiche, die Sie zu dem machen, der Sie sind.

Wenn Sie zum Beispiel ein Doppelleben führen, ist eines mit Ihrer Familie und ein anderes mit einem Liebhaber. Wenn einer Ihrer wichtigsten Werte darin besteht, die Integrität Ihres Familienlebens zu unterstützen, hätte dies ernsthafte Auswirkungen auf Ihr Wertesystem und beide von dem Leben, das Sie unterteilt haben.
Kleinere Gegenstände wären gleichzeitig Chirurg und Ärztlicher Direktor. Die Rollen sind sicherlich unterschiedlich, aber durch die Unterteilung können Sie beide Rollen passend verwalten und die Überlappung zwischen den beiden reduzieren.

Finden Sie einen Weg zum Übergang zwischen Abteilen.

Finden Sie einen Weg zum Übergang zwischen Abteilen.

Erstellen Sie ein System zur Unterstützung der Trennung, damit Ihre Unterteilung wirksam ist. Erkennen Sie, wenn ein Satz von Gedanken mit einem anderen verschmilzt, und erinnern Sie sich daran, dass in diesem Moment Ihre Rolle und Ihre Priorität sind. Es ist unwahrscheinlich, dass Sie in der Lage sind, mit den Fingern zu schnappen und sich von einem Fach zum nächsten zu bewegen, aber Sie können mit einer Routine wie einem Spaziergang oder einer kurzen Fahrt beginnen, die Ihnen hilft, Ihren Geist zu reinigen und sich zu bewegen von einer Sache zur nächsten.

Wenn Sie von der Arbeit zu Hause wechseln, müssen Sie sich am Ende Ihres Arbeitswegs über die Arbeit Gedanken machen. Sie können wieder darüber nachdenken, wenn Sie am nächsten Tag zur Arbeit pendeln.
College-Studenten tun dies oft und gut. Wenn Sie an einem Kurs teilnehmen, an dem der Student keinen Spaß hat, können Sie ihn beenden, indem Sie das Klassenzimmer verlassen, und die Freiheit haben, an dem nächsten Unterricht, an dem er sich erfreut, teilzunehmen.



Wisse, dass diese "Abteilungen" in deiner Psyche absichtlich da sind.

Wisse, dass diese “Abteilungen” in deiner Psyche absichtlich da sind.

Stellen Sie sicher, dass Sie immer die Kontrolle über diese Trennung haben und dass sie nicht zu einem Reflextyp eines Abwehrmechanismus wird. Denken Sie daran, dass das Umschalten zwischen Abteilen nicht bedeutet, dass Sie Ihre Gefühle oder Impulse vermeiden. Es bedeutet nur, dass es nicht produktiv ist, jetzt über den anderen Bereich Ihres Lebens nachzudenken, und Sie werden später darauf zurückkommen.

Vermeiden Sie Multitasking.

Vermeiden Sie Multitasking.

Wenn Sie so nahtlos wie möglich kompartimentieren möchten, sollten Sie Multitasking vermeiden, insbesondere zwischen Abteilungen, unabhängig davon, wie klein die Geste ist. Vielleicht denken Sie nicht, dass das Anrufen Ihrer Frau in der Mittagspause einen Stress aus Ihrem Zuhause verursacht, der Ihren Fluss bremst, aber dies macht Sie während Ihres Arbeitstages mehr gestresst und weniger produktiv. Wenn Sie sich wirklich um eine persönliche Angelegenheit kümmern müssen, sollten Sie sie nicht zu lange aufschieben, aber wenn Sie sie erst später speichern können, konzentrieren Sie sich mehr auf die anstehende Aufgabe.

Vermeiden Sie auch Multitasking im selben Fach. Multi-Tasking macht Sie weniger produktiv und verhindert, dass Sie sich vollständig in eine Aufgabe eintauchen.


Stellen Sie jeden Bereich extrem scharf und machen Sie weiter.

Stellen Sie jeden Bereich extrem scharf und machen Sie weiter.

Wenn Sie sich in einem Ihrer Abteile befinden, sollten Sie ihm 110% Ihrer Energie geben. Legen Sie Ihr Telefon und andere Ablenkungen weg und tauchen Sie völlig in diese Aufgabe ein, egal ob es darum geht, eine Präsentation bei der Arbeit abzuwickeln oder Zeit mit Ihrer Tochter zu verbringen. Jedes Mal, wenn ein anderer Gedanke auftaucht, sag einfach: “Ich komme darauf zurück, wenn es für mich produktiver ist.” Wenn Sie alles, was Sie tun, voll ausrichten, können Sie es schneller erledigen und zur nächsten Sache übergehen.

Setzen Sie sich ein Zeitlimit. Sagen Sie, “Ich werde eine Stunde an Projekt A arbeiten, bevor ich zu Projekt B weiter gehe.” Dadurch wird mehr Druck auf Sie ausgeübt, um sich vollständig in Projekt A einzutauchen, solange Sie können.

Lernen Sie, schwierige Nachrichten zu unterteilen.

Lernen Sie, schwierige Nachrichten zu unterteilen.

Wenn Sie verheerende oder schwierige Nachrichten gehört haben, möchten Sie vielleicht Ihre Verpflichtungen aufgeben und auf sie verzichten. Aber wenn Sie sich unterteilen wollen, können Sie sich sagen: “Ich werde dieser Situation zwei Stunden meiner Zeit geben. Ich werde alles aufschreiben, nachdenken oder alles sagen, was ich darüber denke oder fühle, bevor ich mich bewege. Das tut es nicht.” Es bedeutet, dass ich mich mit dem Problem befasst habe oder meine Schmerzen wegschaffen werde, aber es bedeutet, dass ich so viel darüber nachdenken werde, wie ich muss, bevor ich enden werde oder mich schlechter fühle Später wieder auf, aber ich werde nicht zulassen, dass es meinen Tag oder mein Leben ruiniert. “


Denken Sie daran, dass Sie jederzeit in jedes Abteil zurückkehren können.

Denken Sie daran, dass Sie jederzeit in jedes Abteil zurückkehren können.

Lassen Sie das Gefühl los, dass Sie sich mit jeder Krise, jedem Problem oder jeder Situation auseinandersetzen müssen, sobald es passiert, und dass Sie, wenn Sie nicht dazu kommen, den ganzen Tag über wütend sein werden. Sicher, die ungelöste Krise bei der Arbeit ist eine echte Herausforderung, aber Sie werden es nicht bis zu Ihrem nächsten Treffen mit Ihrem Chef morgen herausfinden können, also atmen Sie tief ein und sagen Sie sich, dass Sie es herausfinden werden, wenn Sie es wirklich können kehre dazu zurück und fahre mit dem nächsten fort.

Fragen Sie sich, wie Sie der Situation helfen können, indem Sie mehr darüber nachdenken.

Fragen Sie sich, wie Sie der Situation helfen können, indem Sie mehr darüber nachdenken.

Du hast dich mit deiner Freundin gestritten. Ihr Sohn wurde gerade wegen Ladendiebstahls angeklagt. Ihr Chef hat Sie gerade für ein neues Projekt verantwortlich gemacht, und es lief nicht gut. Sie sind jedoch momentan nicht in der Lage, irgendetwas zu tun. Was tun Sie also – stundenlang herumzusitzen, darüber nachzudenken, sich das Schlimmste vorzustellen und Ihre wütenden Gedanken immer wieder zu wiederholen und Ihre Energie zu verschwenden, indem Sie darüber nachdenken? Absolut nicht. Stattdessen fragen Sie sich: “Wie kann das Nachdenken über diesen Bereich meines Lebens die Dinge verbessern?” Die Chancen stehen, dass es nicht geht. Wenn das Denken nichts löst, dann mache weiter mit der Aufgabe vor dir und finde später eine magische Lösung.

<img src='https://i0.wp.com/www.wikihow.com/images/thumb/a/a0/Compartmentalize-Step-10-Version-2.jpg/aid3454436-v4-728px-Compartmentalize-Step-10-Version-2.jpg' alt=' Fragen Sie sich: “Wie viel produktiver wäre ich, wenn ich jetzt nicht an diese eine Sache denke?’ width=’900′ height=’599′ />

Fragen Sie sich: “Wie viel produktiver wäre ich, wenn ich jetzt nicht an diese eine Sache denke?

“Die Chancen stehen gut, dass Sie bei der Arbeit viel mehr erledigen würden, wenn Sie nicht länger über den Streit mit Ihrer Tochter nachdenken würden. Sie könnten das Haus viel schneller reinigen, wenn Sie sich nicht sorgen könnten, dass Sie mit Ihrem Kollegen Arbeiter: Wenn Sie nicht an diese Dinge denken, wenn Sie nichts dagegen tun können, werden Sie tatsächlich noch mehr Zeit damit verbringen, alle anderen Dinge zu tun, die Sie tun müssen.

Behalte ein ausgeglichenes Leben.

Behalte ein ausgeglichenes Leben.

Wenn Sie wirklich in Einzelteile unterteilen möchten, müssen Sie ein ausgeglichenes und stabiles Leben führen, in dem Sie das Gefühl haben, dass Sie die Kontrolle über Ihre Familie, Ihre Karriere, Ihre Gesundheit und alle anderen für Sie wichtigen Bereiche haben. Wenn Sie das Gefühl haben, dass Ihr persönliches Leben völlig außer Kontrolle gerät oder dass jede Woche bei der Arbeit die Hölle losbricht und Sie davon abhält, mehr als drei Stunden pro Nacht zu schlafen, müssen Sie sich mit diesen Situationen befassen, also fühlen Sie sich ruhiger, gesünder und mehr in Frieden mit allen Aspekten Ihres Lebens.

Wenn Sie sich in allen Aspekten Ihres Lebens relativ unter Kontrolle haben, können Sie mit der Unterteilung beginnen.

Vermeiden Sie zu viel Abschottung.

Vermeiden Sie zu viel Abschottung.

Wenn Sie das Gefühl haben, dass Ihr Leben in zu viele Teile zersplittert ist oder Sie nicht entscheiden können, wann Sie sich entscheiden, ist dies eine Warnung, dass Sie die Kontrolle darüber verlieren, wie Sie Aspekte Ihres Lebens getrennt halten. Im Laufe der Zeit kann dies zu ernsthaften psychischen Problemen führen.

Wenn Sie heiraten und Ihre Frau oder Ihr Ehemann noch nie jemanden aus Ihrem Freundeskreis oder aus Ihrem Arbeitsleben getroffen hat, gerät die Abschottung außer Kontrolle.

Stellen Sie sicher, dass Sie mit einigen Crossovers in Ihrem Leben vertraut sind.

Stellen Sie sicher, dass Sie mit einigen Crossovers in Ihrem Leben vertraut sind.

Wenn Sie die Kontrolle darüber verlieren, wie Sie Ihr Leben und Ihr Denken trennen, kann es zur Gewohnheit werden. Wenn dies passiert, wenn Aspekte Ihres Lebens sich überschneiden, können die Dinge kompliziert oder sogar erschreckend werden. Sie werden sich ungewöhnlich “ausgesetzt” fühlen, und wenn sich Mitglieder aus verschiedenen Bereichen Ihres Lebens treffen, können sie oft das Gefühl haben, wenn sie Sie erwähnen, dass sie nicht einmal über dieselbe Person sprechen.

Wissen, wann man aufhören muss.

Wissen, wann man aufhören muss.

Wenn Ihr Leben sich nicht wie kleine Abschnitte davon anfühlt, wie verschiedene Gefühle und “Masken” dargestellt werden, hören Sie auf, sich abteilig zu machen.

Der Verlust der Kontrolle, wie oben erwähnt, führt entweder zu größeren Anstrengungen bei der Unterteilung oder der Angst, dass zwei oder mehr Abschnitte Ihres Lebens miteinander in Kontakt kommen.

WH.shared.addScrollLoadItem (‘img_7361850b51’)

Bewahren Sie das Bewusstsein und die Kontrolle über diese Trennungen auf.

Bewahren Sie das Bewusstsein und die Kontrolle über diese Trennungen auf.

Wenn Sie wissen, dass Sie dies tun, um die Zufriedenheit und Produktivität im Leben zu erhöhen, nutzen Sie diese Unterteilung auf effektive Weise. Auch wenn Sie nicht zu Hause über Ihr Arbeitsleben sprechen möchten, ist es weder beängstigend noch „gefangen“, wenn ein Familienmitglied Sie direkt fragt, was Sie tun oder wie Ihr Tag war.

Nein zu den Dingen, die kein Abteil verdienen.

Nein zu den Dingen, die kein Abteil verdienen.

Eine Möglichkeit, die Kontrolle über Ihre Teilung zu behalten, besteht nicht darin, sich überbuchen zu lassen, so dass Sie nicht versuchen, zu viele verschiedene Aspekte Ihres Lebens zu unterteilen. Lass dich nicht in eine anspruchsvolle Aktivität einbinden, wie zum Beispiel der Präsident des PTA oder freiwillige Arbeit, um deinem Freund zu helfen, sein gesamtes Zuhause umzugestalten, wenn dein Herz nicht darin ist. Die Chancen stehen gut, dass Sie, wenn Sie versuchen, sich zu unterteilen, wahrscheinlich genug haben, also versuchen Sie, Verpflichtungen so gering wie möglich zu halten.

Wenn Sie bereits drei Projekte bei der Arbeit verwalten, dann lernen Sie, Nein zu sagen, wenn Sie die Möglichkeit haben, ein viertes Projekt zu verwalten.
Überprüfen Sie Ihren Zeitplan. Wenn Sie wirklich zu einer neuen Gelegenheit Ja sagen wollen, schauen Sie, ob es etwas gibt, das Sie aus Ihrem Leben herausschneiden können.


Categories:   Education and Communications

Comments