Wie entschuldige ich mich bei deinem Freund?

Entschuldigungen sind komplizierte Unterhaltungen, weil eine Person zugeben muss, dass sie falsch ist, und es kann schwierig sein, das zu tun. Wenn Sie jedoch Ihre Freundschaft mit einem Mann retten möchten, ist es wichtig, sich bei ihm zu entschuldigen. Jungen und Männer sind immer noch Menschen mit Gedanken und Gefühlen und schätzen Entschuldigungen, wenn sie gebraucht werden.

Finden Sie heraus, was Ihren Freund beunruhigt hat.


Finden Sie heraus, was Ihren Freund beunruhigt hat.

Sobald Sie wissen, dass Ihr Freund sauer auf Sie ist, müssen Sie herausfinden, was Sie gesagt oder getan haben, was ihn veranlasst hat, sich zu ärgern.

Sie wissen vielleicht bereits Bescheid, aber wenn Sie dies nicht tun, sollten Sie sich Zeit nehmen, über Ihre jüngsten Handlungen und Worte zu ihm nachzudenken. Was hast du gesagt oder getan, das könnte ihn verärgert haben?
Wenn Sie nicht feststellen können, was ihn wütend gemacht hat, müssen Sie ihn fragen. Sie können sich nicht aufrichtig für etwas entschuldigen, von dem Sie nicht wussten, dass es falsch war oder verstörte.

Erkenne, dass du einen Fehler gemacht hast.



Erkenne, dass du einen Fehler gemacht hast.

Du hättest viele Dinge tun können, um deinen Freund zu verärgern. Ein wichtiger Schritt, um sich aufrichtig zu entschuldigen, besteht darin, sich selbst zuzugeben, dass Sie einen Fehler gemacht haben.

Dies kann eine Herausforderung sein, da viele Menschen nicht gerne zugeben, dass sie falsch liegen oder dass sie etwas falsch gemacht haben. Dies ist jedoch eine Schlüsselkomponente, um eine echte Entschuldigung zu erhalten und Ihre Freundschaft zu reparieren.

Verstehe, warum dein Fehler deinen Freund verärgert.

Verstehe, warum dein Fehler deinen Freund verärgert.

Vermutlich kennen Sie Ihren Freund ziemlich gut. Ein weiterer wichtiger Aspekt der Entschuldigung bei ihm besteht darin, zu wissen, warum ihn dieses spezielle Problem stört.

Haben Sie seine Werte oder Überzeugungen verletzt?
Hast du seine Gefühle verletzt?
Hast du ihn angelogen?
Haben Sie seine Familie oder einen anderen guten Freund beleidigt?
Hast du ihn körperlich verletzt?



Entscheiden Sie, wie Sie sich bei ihm entschuldigen werden.

Entscheiden Sie, wie Sie sich bei ihm entschuldigen werden.

Im Allgemeinen werden persönliche Entschuldigungen sehr bevorzugt. Wenn jedoch keine persönliche Entschuldigung möglich ist, schreiben Sie einen persönlichen Brief oder rufen Sie ihn an.

Die meisten Leute raten dringend davon ab, eine Entschuldigung in einer SMS-Nachricht zu senden, da dies unaufrichtig erscheint. Sie senden die Nachricht an Ihren Freund, dass Sie sich nicht entschuldigen möchten oder nicht, und dass Sie seine Freundschaft nicht schätzen.

Machen Sie Pläne, sich bei Ihrem Freund zu entschuldigen, nachdem er sich etwas abgekühlt hat.

Machen Sie Pläne, sich bei Ihrem Freund zu entschuldigen, nachdem er sich etwas abgekühlt hat.

Wenn Sie sich entschuldigen möchten, sich persönlich zu entschuldigen, fragen Sie Ihren Freund, ob er Sie am nächsten Tag zu einem Gespräch treffen wird. Ansonsten planen Sie, ihm einen Brief zu schreiben oder warten Sie einen Tag, bevor Sie ihn anrufen.


Es ist am besten, euch beiden Zeit zu geben, sich zu beruhigen und einen Schritt zurück von der Situation zu machen. In einigen Fällen erscheint die Entschuldigung sofort als unaufrichtig und egoistisch. Sie möchten jedoch nicht zu lange warten, da dies zu Ressentiments führt.

Bereiten Sie in der Zwischenzeit Ihre Entschuldigung bei Ihrem Freund vor.

Planen Sie aus, was Sie ihm sagen werden.

Planen Sie aus, was Sie ihm sagen werden.

Es ist wichtig, in die Entschuldigung zu gehen, die mit dem vorbereitet wird, was Sie sagen werden. In der Regel schätzen Jungen und Männer nicht viel „Flaum“; vielmehr ist es besser, direkt auf den Punkt zu kommen.

“Ich muss mich für das entschuldigen, was ich getan habe.”
“Es tut mir leid, was ich neulich gesagt habe.”
„Ich schulde dir eine Entschuldigung für die Art, wie ich gehandelt habe.“
“Ich möchte mich bei Ihnen entschuldigen, wie ich Sie behandelt habe.”


Vermeiden Sie es, Gründe anzugeben, warum Sie die Handlung unternommen haben, die Ihren Freund verärgert.

Vermeiden Sie es, Gründe anzugeben, warum Sie die Handlung unternommen haben, die Ihren Freund verärgert.

Diese sind oft einfach nur Entschuldigungen für Ihr Verhalten.

Wenn Sie wirklich das Bedürfnis verspüren, einen Grund für Ihre Handlungen anzugeben, sollten Sie sich an den Gründen halten, die Sie beschuldigen. Zum Beispiel: „Ich habe gesagt, diese bösen Dinge über Sie, weil ich mich gezwungen fühlte, zu dieser Menschenmenge zu passen.“ Vermeiden Sie Aussagen wie „Nun, ich weiß, ich hätte diese Dinge nicht sagen sollen, aber Sie haben es auf sich genommen.“

Übernimm die volle Verantwortung für deine Handlungen.

Übernimm die volle Verantwortung für deine Handlungen.

In einigen Fällen können Sie und Ihr Freund beide für die Unstimmigkeit verantwortlich gemacht werden. Wenn Sie sich entschuldigen, sollten Sie jedoch die Verantwortung für Ihre Handlungen übernehmen.

“Ich erkenne, dass ich im Unrecht war.”
“Ich weiß, dass das, was ich getan habe, unhöflich ist, und Sie haben es nicht verdient, so behandelt zu werden.”
“Ich weiß, dass ich einen Fehler gemacht habe.”
“Ich habe einen Fehler gemacht und akzeptiere diese Wahrheit voll und ganz.”

Erklären Sie, wie Sie es wieder gutmachen werden.

Erklären Sie, wie Sie es wieder gutmachen werden.

Wenn Sie die Gefühle eines Freundes verletzen oder ihn irgendwie aufregen, verliert er manchmal das Vertrauen in Sie. Eine Möglichkeit, dieses Vertrauen wieder aufzubauen, besteht darin, ihm zu zeigen, dass Sie die Freundschaft wertschätzen und sie reparieren möchten.

“Ich werde dir einen Ersatz kaufen, da ich deinen ruiniert habe.”
„Ich mag es nicht, dass sie versucht haben, jemanden zu schikanieren, der mit ihnen befreundet ist, also bleibe ich ihnen fern. Ich habe schon gute Freunde, wie du. “
„Ich werde mich auch bei deiner Familie entschuldigen. Das war eine wirklich schreckliche Sache von mir zu sagen. “
„Ich werde von jetzt an immer ehrlich zu Ihnen sein. Ihre Freundschaft bedeutet mir sehr viel. “

Entschuldige mich bei deinem Freund.

Entschuldige mich bei deinem Freund.

Wenn Sie alles entworfen haben, was Sie ihm in Ihrer Entschuldigung sagen möchten, führen Sie es aus.

Treffen Sie sich mit ihm persönlich, um sich zu entschuldigen, oder rufen Sie ihn an. Wenn Sie sich dafür entschieden haben, ihm einen Brief zu schreiben, dann lassen Sie ihn irgendwo liegen, wo er ihn finden wird, oder schicken Sie ihn an ihn.
Denken Sie daran, sich keine Ausreden zu machen, während Sie mit ihm sprechen.
Bleiben Sie ruhig, während Sie sich entschuldigen. Weinen wird ihn wahrscheinlich schuldig fühlen, wenn Sie der Schuldige sind, und wenn Sie sich ärgern, wird das Gespräch zum Streit.
Erlaube ihm zu unterbrechen, wenn er wütend wird oder etwas sagen will, und reagiere nicht negativ, wenn dir das, was er sagt, nicht gefällt. Dies zeigt ihm, dass Sie es ernst meinen und seine Freundschaft respektieren.

Akzeptieren Sie es, wenn Ihr Freund Ihre Entschuldigung ablehnt.

Akzeptieren Sie es, wenn Ihr Freund Ihre Entschuldigung ablehnt.

In einigen Fällen ist er möglicherweise nicht bereit, Ihre Entschuldigung zu akzeptieren. Es ist wichtig, dies selbst zu akzeptieren.

Sei nicht sauer auf ihn und schreie ihn nicht an. Es ist sein Recht, Ihre Entschuldigung anzunehmen oder abzulehnen, und wenn Sie ihn wirklich beleidigt oder verletzt haben, möchte er dies möglicherweise nicht.
Wenn Ihr Fehler Sie Ihre Freundschaft gekostet hat, müssen Sie die Verantwortung dafür übernehmen.
Vermeiden Sie es, um seine Vergebung zu bitten, oder fragen Sie ihn, was Sie tun können, um es wieder gut zu machen. Ergreifen Sie vielmehr die Initiative, um sein Vertrauen zurückzugewinnen, indem Sie diese Dinge selbst tun.

Zeigen Sie Ihrem Freund, dass Sie Ihre Entschuldigung meinen.

Zeigen Sie Ihrem Freund, dass Sie Ihre Entschuldigung meinen.

In Ihrer Entschuldigung haben Sie ihm wahrscheinlich einen Weg genannt, auf dem Sie es wieder gutmachen werden. Zeigen Sie ihm, dass Sie es ernst meinen, indem Sie diese Versprechen einhalten.

Tun Sie alles, um es ohne Beschwerden wieder gut zu machen. Wenn Sie sich darüber beschweren, wird Ihre Entschuldigung nur annulliert und möglicherweise die Schuld oder die Schuld auf ihn gelegt.
Möglicherweise ist es sogar noch wichtiger, wenn Sie Ihre Entschuldigung ablehnen, weil dies ein großer Weg ist, auf dem Sie versuchen werden, sein Vertrauen zurückzugewinnen.

Lass die Situation Geschichte werden.

Lass die Situation Geschichte werden.

Sobald die Entschuldigung und die Meinungsverschiedenheit vorüber sind, ist es am besten, die gesamte Situation in die Vergangenheit fallen zu lassen.

Bringen Sie es nicht immer wieder zur Sprache, unabhängig davon, ob er Ihre Entschuldigung akzeptiert oder abgelehnt hat. Wenn er es akzeptierte, wird es wahrscheinlich ärgerlich werden, wenn Sie es zur Sprache bringen und ein neues Problem verursachen. Wenn er es ablehnt, wird es ihn wahrscheinlich nur weiter wegschieben, wenn er sich häufig darum kümmert.


Categories:   Education and Communications

Comments