So senden Sie Pakete nach Mexiko

Um ein Paket nach Mexiko zu senden, wählen Sie einen Spediteur aus, der die Größe Ihres Pakets und die Geschwindigkeit, mit der Ihre Sendung benötigt wird, aufnehmen kann. Verpacken Sie Ihre Sendung dann sicher und beachten Sie dabei die mexikanischen Vorschriften. Durch das Ausfüllen der erforderlichen Versandpapiere wird sichergestellt, dass Ihr Artikel pünktlich ankommt.

Wählen Sie einen öffentlichen Spediteur für den wirtschaftlichsten Versand.


Wählen Sie einen öffentlichen Spediteur für den wirtschaftlichsten Versand.

Verwenden Sie den United States Postal Service oder Ihren örtlichen öffentlichen Spediteur für die wirtschaftlichsten Versandoptionen. Beachten Sie, dass diese Versandoptionen normalerweise etwas länger dauern (etwa 6 bis 10 Werktage) als private Spediteure.

Beachten Sie, dass öffentliche Postbeförderer möglicherweise mehr Einschränkungen hinsichtlich der Größe, Form und des Inhalts Ihres Pakets haben.

Wählen Sie einen privaten Spediteur für größtmögliche Flexibilität hinsichtlich Größe und Gewicht.



Wählen Sie einen privaten Spediteur für größtmögliche Flexibilität hinsichtlich Größe und Gewicht.

Verwenden Sie eine private Spedition, die nach Mexiko versendet, wie z. B. UPS, DHL, FedEx oder NEX Worldwide Express, um große oder ungewöhnlich geformte Pakete zu versenden. Private Spediteure erhalten häufig schneller internationale Pakete (etwa 2-3 Werktage) nach Mexiko, obwohl diese normalerweise auch teurer sind.

Überprüfe deinen Artikel mit der Liste der eingeschränkten Importe.

Überprüfe deinen Artikel mit der Liste der eingeschränkten Importe.

Informieren Sie sich auf der Website des mexikanischen Sekretariats für Finanzen und öffentliches Kreditwesen, ob Ihr Artikel die Einreise nach Mexiko untersagt. Diese Artikel können nicht per Post oder persönlich nach Mexiko importiert werden und führen zur Ablehnung Ihres Pakets. Unter bestimmten Umständen können sie auch zu Bußgeldern oder strafrechtlicher Verfolgung führen.

Sie können nicht senden: Betäubungsmittel; lebende räuberische Fische; erniedrigende, sexuelle oder gewalttätige Kinderbilder; gebrauchte Kleidung oder Schuhe, die nicht Ihre eigenen sind; Waffen; oder Munition.
Beachten Sie, dass bestimmte medizinische Produkte stark reguliert sind und beim mexikanischen Gesundheitsministerium (SSA) registriert werden müssen, wenn sie in Mexiko weiterverkauft werden sollen. Wenden Sie sich an die SSA unter peticionesciudadanas@salud.gob.mx, um weitere Anweisungen zu erhalten, wenn Sie medizinische Produkte versenden.

Beachten Sie die Länderbedingungen Ihres Betreibers für den Versand.



Beachten Sie die Länderbedingungen Ihres Betreibers für den Versand.

Wenden Sie sich an Ihren Spediteur, um zu ermitteln, ob das Senden von Gegenständen durch deren Service nach Mexiko verboten ist. Viele Fluggesellschaften haben andere Bedingungen als die mexikanischen Anforderungen für die Art der Artikel, die sie in Paketen akzeptieren. Diese variieren von Carrier zu Carrier,

Für den US Postal Service werden beispielsweise verderbliche Lebensmittel, Schmuck, Bargeld, radioaktives Material, Arbeit, die gegen mexikanische Urheberrechte verstößt, Lottoscheine, Kosmetika und vieles mehr, nicht in Paketen nach Mexiko akzeptiert.
Wenn Sie Fragen haben, rufen Sie Ihren Spediteur an und sprechen Sie mit einem Vertreter über Ihren Artikel. Es ist am besten, frühzeitig herauszufinden, ob Ihr Artikel nicht angenommen wird, anstatt zu riskieren, dass die Verpackung abgelehnt oder zerstört wird.

Überprüfen Sie die Größe und das Gewicht Ihres Artikels anhand der Grenzwerte Ihres Spediteurs.

Überprüfen Sie die Größe und das Gewicht Ihres Artikels anhand der Grenzwerte Ihres Spediteurs.

Auf der Website Ihres Betreibers finden Sie die Größenanforderungen für Pakete, die nach Mexiko gesendet werden. Der US Postal Service beispielsweise akzeptiert keine Pakete nach Mexiko mit einer Gesamtlänge und einem Umfang von mehr als 108 Zoll (270 cm).

Das Paket muss in der Regel auch groß genug sein, um den Frachtbrief, etwaige Zollformulare, Porto und gegebenenfalls zusätzliche Markierungen für die Nachverfolgung und Versicherung vollständig aufzunehmen.


Überprüfen Sie den Wert Ihres Artikels anhand der Grenzwerte Ihres Spediteurs.

Überprüfen Sie den Wert Ihres Artikels anhand der Grenzwerte Ihres Spediteurs.

Wenden Sie sich an die Website Ihres Betreibers, um zu bestimmen, ob der Versand teurer Gegenstände nach Mexiko beschränkt ist. Selbst mit einer Versicherung akzeptiert Ihr Spediteur möglicherweise keine Gegenstände von außergewöhnlichem Wert. Abhängig von dem Land, in das Sie senden, gibt es normalerweise bestimmte Grenzwerte.

Beispielsweise akzeptiert der US Postal Service keine Sendungen mit einem Wert von mehr als 2.499 USD für Lieferungen nach Mexiko.

Wählen Sie eine robuste Schachtel mit Platz für die Dämpfung des Inhalts.

Wählen Sie eine robuste Schachtel mit Platz für die Dämpfung des Inhalts.

Wählen Sie einen Karton oder einen Karton aus Wellpappe, um dem Versand zu widerstehen. Stellen Sie sicher, dass sich mindestens 2,5 cm (2,5 cm) zwischen dem Artikel und der Innenseite der Box befinden, um eine Beschädigung Ihres Artikels beim Transport zu vermeiden.


Sie können Schachteln bei Ihrem örtlichen Spediteur, einem Haushaltswarengeschäft oder bei der Wiederverwertung erwerben.

Polstern Sie Ihre Artikel, damit sie sich beim Transport nicht verschieben.

Polstern Sie Ihre Artikel, damit sie sich beim Transport nicht verschieben.

Füllen Sie den Abstand zwischen Ihrem Artikel und der Schachtel mit aufgefüllter Zeitung oder mit Erdnüssen. Diese Polsterung verhindert, dass Ihr Artikel während des Transports klappert, und kann dazu beitragen, Schäden zu vermeiden.

Alle Nähte mit Packband mit einer Breite von mindestens 5 cm verschließen.

Alle Nähte mit Packband mit einer Breite von mindestens 5 cm verschließen.

Verwenden Sie Packband, um das Paket oben, unten und an den Seiten zu befestigen. Beseitigen Sie ggf. instabile Bereiche mit einer zweiten Bandschicht.

Entfernen Sie frühere Etiketten oder verdunkeln Sie alte Details mit einem permanenten Marker.

Entfernen Sie frühere Etiketten oder verdunkeln Sie alte Details mit einem permanenten Marker.

Ziehen Sie alte Etiketten auf der Außenseite der Box mit den Fingern ab oder streichen Sie die alten Details mit einem dunklen Markierungsstift vollständig aus. Dies gilt nur, wenn Sie einen Versandkarton recyceln.

Kennzeichnen Sie das Paket ggf. als fragil.

Kennzeichnen Sie das Paket ggf. als fragil.

Schreiben Sie brüchig oder frágil (spanisch) auf die Außenseite des Kastens, um zerbrechliche Inhalte zu kennzeichnen. Auch wenn Ihr Artikel nicht ausdrücklich zerbrechlich ist, kann es nicht schaden, wenn der Spediteur zusätzliche Sorgfalt bei der Sendung verlangt.

Erstellen Sie einen Frachtbrief.

Erstellen Sie einen Frachtbrief.

Füllen Sie einen Frachtbrief aus, entweder persönlich im Büro Ihres Spediteurs oder online. Ein Frachtbrief ist effektiv Ihre Quittung für die Sendung und ein Vertrag für den Versanddienst. Es dient auch als Eigentumsrecht für den Inhalt Ihres Pakets.

Ihr Frachtbrief enthält häufig Ihre Adresse, die Art des Zustelldienstes und die Adresse Ihres Empfängers.
Schreiben Sie Mexiko nach dem Zielort in die Adresse Ihres Empfängers, um mögliche Verwechslungen mit den lokalen Postleitzahlen zu vermeiden.

Füllen Sie alle erforderlichen Zollformulare aus.

Füllen Sie alle erforderlichen Zollformulare aus.

Füllen Sie alle Felder der Zollformulare aus, die Ihr Spediteur bereitstellt, einschließlich des Inhalts Ihres Pakets und des ungefähren Wertes. Oft müssen Sie den Inhalt auflisten. Es kann hilfreich sein, Zollformulare im Büro Ihres Spediteurs anstatt online auszufüllen, damit ein Agent alle Fragen beantworten kann. Sie können auch Tipps zum Ausfüllen der Formulare geben, um Verzögerungen bei Ihrem Paket zu minimieren.

Beim Versand mit dem US-amerikanischen Postdienst müssen Sie beispielsweise das PS-Formular 2976-B ausfüllen und es in einen Plastikumschlag legen.

Abhängig von Ihrem Spediteur müssen Sie möglicherweise auch Unterlagen einreichen, die eine Zahlungsgarantie für zusätzliche Abgaben nachweisen, falls die mexikanischen Behörden feststellen, dass Sie den Inhalt Ihres Pakets unterbewertet haben.
Bitte beachten Sie, dass jede Ware, die nach Mexiko kommt, von den mexikanischen Behörden kontrolliert wird. Alle Artikel müssen der Liste der eingeschränkten Importe Mexikos entsprechen, um eine Beschlagnahme zu vermeiden.

Versichern Sie Ihr Paket.

Versichern Sie Ihr Paket.

Fragen Sie Ihren Spediteur nach den Gebühren, um Ihr Paket zu versichern, falls es beim Transport verloren geht oder beschädigt wird. Die Kosten für die Versicherung Ihres Pakets sind in der Regel eine Staffelgebühr, die auf dem angegebenen Wert des Artikels basiert.

Verfolgen Sie Ihre Paket.

Verfolgen Sie Ihre Paket.

Behalten Sie Ihr Paket im Auge, falls es verloren geht oder falsch geliefert wird, indem Sie eine zusätzliche Gebühr für den Tracking-Service zahlen. Auf diese Weise können Sie Ihr Paket auf der Website Ihres Mobilfunkanbieters verfolgen, um dessen Fortschritt auf dem Weg zu Ihrem Zielort anzuzeigen.


Categories:   Education and Communications

Comments