So erstellen Sie ein Lehrerportfolio

Ein Lehrangebot ist eine Sammlung Ihrer Lehrnachweise und Erfahrungen. Wenn Sie ein Lehrerportfolio erstellen, können Sie Verwaltungen und potenziellen Arbeitgebern auf professionelle Weise Ihre Lehrfähigkeiten und Qualifikationen zeigen. Wenn Sie lernen, wie Sie ein Lehrer-Portfolio erstellen, werden Sie Ihre Fähigkeiten und Fähigkeiten als Profi demonstrieren. Ein Portfolio ist hilfreich, wenn Sie eine Beförderung suchen, sich auf eine neue Stelle bewerben oder Ihre Kompetenz und Ihr berufliches Wachstum unter Beweis stellen.

Erstellen Sie ein Lehrerportfolio, das Sie bei Bewerbungen für Stellenangebote, Beförderungen, Transfers und Lehrerauszeichnungen präsentieren können.


Erstellen Sie ein Lehrerportfolio, das Sie bei Bewerbungen für Stellenangebote, Beförderungen, Transfers und Lehrerauszeichnungen präsentieren können.

Ein Portfolio bietet den aktuellen Lehrern den Nachweis der Wirksamkeit des Unterrichts.

WH.shared.addScrollLoadItem (‘img_edea13fff1’)

Machen Sie Kopien Ihrer Diplome und Abschlüsse.



Machen Sie Kopien Ihrer Diplome und Abschlüsse.

Besorgen Sie sich Kopien Ihrer Lehrlizenzen und Zertifikate.

Besorgen Sie sich Kopien Ihrer Lehrlizenzen und Zertifikate.

Geben Sie Ihre Unterrichtsphilosophie und die Fähigkeit der Schüler zum Lernen an.

Geben Sie Ihre Unterrichtsphilosophie und die Fähigkeit der Schüler zum Lernen an.

Ihre Aussage sollte nicht länger als 1 zu 2 Seiten sein.
Die Philosophie beschreibt Ihre Ziele als Lehrer und wie Sie diese erreichen möchten.
Darin wird Ihre Vorstellung von effektivem Unterricht beschrieben und wie Sie glauben, dass Lehrer sich auf Schüler beziehen sollten.
Sie beschreiben Ihren Glauben daran, was und wie Schüler lernen können.

Erstellen Sie einen Lebenslauf, der Ihre Fähigkeiten und Fähigkeiten demonstriert, um als Lehrer im Unterricht zu arbeiten.

Erstellen Sie einen Lebenslauf, der Ihre Fähigkeiten und Fähigkeiten demonstriert, um als Lehrer im Unterricht zu arbeiten.

Fügen Sie Ihre Unterrichtserfahrung ein.
Beachten Sie Ersatzunterricht, Kinderbetreuungsarbeit, Sonntagsschule oder andere unterrichtsbezogene Unterrichten.



Erwerben Sie Kopien von Bewertungen, die von Administratoren durchgeführt wurden.

Erwerben Sie Kopien von Bewertungen, die von Administratoren durchgeführt wurden.

Dies kann Auswertungen und Berichte Ihres Betreuers während des Unterrichts enthalten, wenn Sie keinen Lehrauftrag haben.

Bitten Sie Kollegen und Vorgesetzte, Empfehlungsschreiben zu schreiben, die Ihren guten Glauben und die Fähigkeit zur Arbeit mit den Schülern belegen.

Bitten Sie Kollegen und Vorgesetzte, Empfehlungsschreiben zu schreiben, die Ihren guten Glauben und die Fähigkeit zur Arbeit mit den Schülern belegen.

Stellen Sie Beispiele von Lektionen und / oder Unterrichtsplänen bereit, die die Kreativität und den Einsatz von Technologie im Unterricht belegen.

Stellen Sie Beispiele von Lektionen und / oder Unterrichtsplänen bereit, die die Kreativität und den Einsatz von Technologie im Unterricht belegen.

Sie sollten Lektionen auswählen, die sich vom typischen Lektionsformat abheben.
Fügen Sie Bilder, vom Lehrer erstellte Materialien und Beschreibungen der Aktivitäten hinzu.


Fügen Sie Beispiele von Bewertungsinstrumenten hinzu, die während des Unterrichts verwendet werden

Fügen Sie Beispiele von Bewertungsinstrumenten hinzu, die während des Unterrichts verwendet werden

Verwenden Sie Beispiele für die Beurteilung von OF, AS und FOR Learning
Rubriken, Checklisten, Prüfungen, Diagramme usw. können eingeschlossen werden

Sammeln Sie die Arbeit der Schüler, die auf effektiven Unterrichtsmethoden beruhen, die Sie durchgeführt haben.

Sammeln Sie die Arbeit der Schüler, die auf effektiven Unterrichtsmethoden beruhen, die Sie durchgeführt haben.

Entfernen Sie immer die Namen der Schüler aus der Arbeit.

Bereitstellung eines Nachweises für die Teilnahme an pädagogischen Workshops und Schulungen.


Bereitstellung eines Nachweises für die Teilnahme an pädagogischen Workshops und Schulungen.

Bei den meisten Sitzungen erhalten Sie ein Abschlusszertifikat.
Identifizieren Sie alle Weiterbildungsaktivitäten, einschließlich Absolventenkurse, Mitgliedschaften in Berufsorganisationen, Bildungsforschung und Abonnements von Fachzeitschriften.

Dokumentieren Sie alle Bildungs- oder Schulaktivitäten, die Sie außerhalb des Unterrichts durchführen.

Dokumentieren Sie alle Bildungs- oder Schulaktivitäten, die Sie außerhalb des Unterrichts durchführen.

Dazu gehören Coaching, Teamführung, Schulverbesserungsausschüsse, die Beteiligung von Eltern und Lehrerorganisationen sowie die Betreuung von Schülern.

Machen Sie eine Kopie aller gesammelten Dokumente und legen Sie sie in eine 3-Ring-Mappe oder ein Notizbuch ein.

Machen Sie eine Kopie aller gesammelten Dokumente und legen Sie sie in eine 3-Ring-Mappe oder ein Notizbuch ein.

Fügen Sie Ihrem Notizbuch ein Cover hinzu, das Ihren Namen angibt.
Fügen Sie am Anfang ein Inhaltsverzeichnis ein.

WH.shared.addScrollLoadItem (‘img_d67d9b44f7’)

Verwenden Sie ein Flash-Laufwerk, um eine elektronische Kopie Ihres Portfolios zu erstellen.

Verwenden Sie ein Flash-Laufwerk, um eine elektronische Kopie Ihres Portfolios zu erstellen.

Scannen Sie Dokumente, die noch nicht auf Ihrem Computer gespeichert sind.
Das Flash-Laufwerk lässt sich leichter in Interviews mitnehmen und belegt, dass Sie Technologie einsetzen.

Suchen Sie nach einer Online-Site, um ein E-Portfolio zu erstellen.

Suchen Sie nach einer Online-Site, um ein E-Portfolio zu erstellen.

Laden Sie Ihre Dokumente hoch und erstellen Sie Diashows und sogar Videos Ihres Unterrichts.
Sie können einen Link zu Ihrer Arbeit für diejenigen bereitstellen, auf die Sie online zugreifen möchten.

Aktualisieren Sie das Portfolio regelmäßig, um die jüngsten Entwicklungen und das Wachstum Ihres Berufes widerzuspiegeln.

Aktualisieren Sie das Portfolio regelmäßig, um die jüngsten Entwicklungen und das Wachstum Ihres Berufes widerzuspiegeln.


Categories:   Education and Communications

Comments