Wie man Geld verdient, wenn man Blogs schreibt oder Wiki-Seiten bearbeitet

Bloggen kann eine großartige Möglichkeit sein, von zu Hause aus zu arbeiten, über etwas zu schreiben, für das Sie sich leidenschaftlich interessieren, und ein gutes Einkommen zu erzielen. Ein Blog zu starten ist einfach. Wenn Sie Ihren Blog jedoch zu etwas rentablem machen, kann dies ziemlich viel Arbeit erfordern. Damit Sie als Blogger Erfolg haben können, müssen Sie ansprechende Inhalte erstellen, Ihre Folgemaßnahmen aufbauen und mit anderen Bloggern zusammenarbeiten.

Seien Sie bereit für die Herausforderungen.


Seien Sie bereit für die Herausforderungen.

Das Bloggen über Ihre Lieblingsthemen kann eine profitable Karriere sein, sodass Sie von nahezu überall auf der Welt arbeiten können. Sie sollten jedoch wissen, dass nicht jeder Blog sofort ein Erfolg wird. Das Erstellen eines beliebten Blogs erfordert Zeit, Mühe und Engagement. Wenn Sie wissen, was für den Start eines erfolgreichen Blogs erforderlich ist, können Sie Erfolg haben.

Es kann eine gute Idee sein, eine stabile Einnahmequelle zu halten, während Sie Ihren Blog erstellen.
Es dauert einige Zeit, den Inhalt in Ihrem Blog aufzubauen.
Um Werbepartner zu gewinnen, müssen Sie die Anzahl der Leser Ihres Blogs erhöhen.

Denken Sie über Ihr Thema nach.



Denken Sie über Ihr Thema nach.

Die meisten Blogs haben ein bestimmtes Thema, auf das sie sich konzentrieren. Wenn Sie einen Fokus haben, können Sie wissen, was Sie erwartet, und Sie können auch detailliertere Beiträge erstellen. Obwohl Sie über ein allgemeines Blog verfügen, das alle Themen abdeckt, über die Sie schreiben möchten, möchten Sie vielleicht ein Thema suchen, über das Sie gerne bloggen.

Möglicherweise möchten Sie mehrere Blogs haben, die einzelne Themen abdecken.
Sie könnten einen Blog haben, der viele Themen abdeckt.
Ein Beispiel für ein einzelnes Themenblog ist http://www.nerdfitness.com/

http://dooce.com/ ist ein Beispiel für ein Blog, das mehrere Themen abdeckt.

Inhalt erstellen

Inhalt erstellen

Wenn Sie bereit sind, Ihr Blog zu starten, müssen Sie mit der Erstellung von Inhalten beginnen. Ihr Inhalt wird der Hauptbestandteil dessen sein, was die Leser anzieht und dort hält. Wenn Ihr Inhalt an Qualität, Tiefe oder Interesse mangelt, werden Leser wahrscheinlich nicht so lange bleiben. Versuchen Sie immer, Ihre Inhalte optimal zu gestalten, um Leser zu gewinnen und die Popularität Ihres Blogs zu steigern.



Erwägen Sie das Bloggen über ein bestimmtes Wissensgebiet oder eine Fähigkeit, die Sie teilen können.

Stellen Sie sicher, dass Ihre Beiträge informativ, lehrreich und unterhaltsam sind.
Längere Inhalte bringen in der Regel mehr Leser.
Vergewissern Sie sich, dass Ihre Beiträge richtig geschrieben sind, und verwenden Sie dabei korrekte Grammatik und Interpunktion.
Denken Sie an Ihr Publikum, wenn Sie überlegen, welchen Schreibton Sie verwenden möchten.
Wenn Sie ein Produkt oder eine Dienstleistung verkaufen, verwenden Sie Ihre Blogbeiträge, um Ihre Leser darauf zu verweisen.

Werben Sie für Ihren Blog.

Werben Sie für Ihren Blog.

Das Erstellen eines stilvollen Blogs und großartiger Inhalte reicht nicht aus, um erfolgreich zu bloggen. Sie müssen regelmäßig Leser gewinnen, und eine gute Möglichkeit, sie zu finden, ist die aktive Förderung Ihres Blogs. Sie möchten möglichst viele potenzielle Leser informieren und erreichen, um den Traffic zu steigern und Geld zu verdienen.

Versuchen Sie, ein Webinar zu veranstalten, um Leser zu gewinnen und zusätzliches Einkommen zu erzielen.
Machen Sie sich nicht zu viele Gedanken über das Erstellen von Social Media-Konten. Diese sind umso wichtiger, wenn Sie eine große Leserschaft haben.
Das Schreiben von Gästen für ein anderes Blog kann eine gute Möglichkeit sein, die Leser an Ihre eigenen Bedürfnisse heranzuführen.
Beteiligen Sie sich an anderen Blogging-Communities und Websites, um Ihr eigenes Blog zu promoten.
Wissen, wie Tags richtig für die Suchmaschinenoptimierung verwendet werden. Beispielsweise könnte ein Blog über Autos die Tags “Auto-Blog, Autowiederherstellung, benutzerdefinierte Autos” verwenden.


Nutzen Sie Social Media für die Öffentlichkeitsarbeit.

Nutzen Sie Social Media für die Öffentlichkeitsarbeit.

Dank moderner Technologie und sozialer Medien war die Verbindung zu anderen Unternehmen noch nie so einfach. Sie können diese Medien verwenden, um Ihre Follower sofort über alle Aktualisierungen oder Änderungen zu informieren, die Sie an Ihrem Blog vornehmen. Ihre Fans helfen auch beim Aufbau Ihres Blogs, indem Sie Ihre Inhalte mit anderen Personen teilen, die sie kennen. Obwohl Social Media zu Beginn Ihres Blogs nicht besonders wichtig ist, sollten Sie sich mit den grundlegenden Anwendungen des Blogs vertraut machen, wenn Ihr Blog wächst.

Sie möchten erfahren, welche Social-Media-Plattformen die meisten Ihrer Zielgruppe verwenden. Zum Beispiel könnte ein Blog über Handwerk auf Pintrest beworben werden.
Berücksichtigen Sie die Menge an Traffic, die Social-Media-Plattformen im Durchschnitt erhalten. Facebook und Twitter sind einige der aktivsten Websites.
Es kann hilfreich sein, Ihr Blog so einzurichten, dass es Ihre neuen Beiträge und Inhalte automatisch freigibt.
Lernen Sie die besten Methoden zum Teilen auf Ihren ausgewählten Social-Media-Plattformen kennen. Zum Beispiel kann es eine große Hilfe sein, wenn Sie wissen, welche # auf Twitter verwendet werden soll.

Kontaktiere andere Blogger.

Kontaktiere andere Blogger.

Eine Möglichkeit, mehr Leser zu erhalten, ist die Kontaktaufnahme mit anderen Bloggern. Sie möchten andere einflussreiche Blogger in Ihrem Bereich finden, Kontakte knüpfen, eine Beziehung aufbauen und mit dem Teilen von Inhalten beginnen. Ein angesehener Blogger, der für Ihre Inhalte einsteht, kann für eine Menge Interesse und Leser sorgen. Führen Sie die folgenden Schritte aus, um mit anderen Bloggern zusammenzuarbeiten:


Finden Sie einflussreiche Blogs zu ähnlichen Themen.
Beteiligen Sie sich an anderen Blogs. Schreiben Sie Kommentare, seien Sie hilfreich und teilen Sie den Blog mit anderen.
Wenden Sie sich direkt an den Verfasser des Blogs, wenn Sie bemerkt wurden.
Bitten Sie sie, in Ihrem Blog nachzusehen oder Beispiele für Ihre Inhalte anzubieten, um einen Platz als Gastautor zu erhalten.
Bauen Sie Ihre Beziehung weiter auf und teilen Sie Ihre Leser miteinander.

Seien Sie bereit zu arbeiten.

Seien Sie bereit zu arbeiten.

Obwohl Sie von überall aus arbeiten können, wo Sie über eine Internetverbindung verfügen, müssen Sie dennoch hart arbeiten. Das Erstellen eines erfolgreichen Blogs erfordert viel Zeit, Mühe und Engagement. Denken Sie daran, dass Sie nicht nur Blog-Beiträge schreiben. Sie werden gleich viel Zeit damit verbringen, Kontakte zu knüpfen, Ihre Website zu promoten und Ihre Community zu verwalten. Obwohl ein Blogger zu sein kann eine Menge Spaß machen und eine bequeme Möglichkeit bieten, seinen Lebensunterhalt zu verdienen, müssen Sie dennoch hart daran arbeiten, um Erfolg zu haben.

Es wird empfohlen, dass Sie genauso viel Zeit mit dem Erstellen von Inhalten verbringen wie mit dem Networking und der Werbung für Ihr Blog.
Sie müssen hochmotiviert sein.
Sie werden wahrscheinlich viel Zeit darauf verwenden, auf Kommentare zu reagieren und mit Ihren Lesern zu interagieren.

Erwägen Sie die Verwendung von Werbung, um Einkommen zu generieren.

Erwägen Sie die Verwendung von Werbung, um Einkommen zu generieren.

Viele Blogs verkaufen auf ihrer Website Platz für Werbedienste. Bei diesen Diensten werden auf Ihrer Website Anzeigen geschaltet, und Sie zahlen entweder für die Anmietung der Anzeigenfläche oder für die Bekanntheit der Anzeige. Diese Werbedienste können eine großartige Möglichkeit sein, passiv Einnahmen zu generieren, wenn Nutzer Ihr Blog lesen.

Anzeigeservices zahlen möglicherweise basierend darauf, wie viele Personen eine Anzeige sehen oder darauf klicken.
Einige Werbedienste können eine Flatrate zahlen, die auf dem Traffic basiert, den Ihre Website erhält.
Die Chancen stehen gut, dass die Werbeeinnahmen kumuliert werden, anstatt nur eine große Werbung zu verkaufen.

Finden Sie eine Website, mit der Sie arbeiten können.

Finden Sie eine Website, mit der Sie arbeiten können.

Es gibt viele etablierte Websites, die nach Bloggern und Autoren suchen, um Inhalte für sie zu erstellen. Die meisten dieser Websites bieten Bezahlung an, die auf dem von Ihnen bereitgestellten Artikel basiert. Nehmen Sie sich etwas Zeit und schauen Sie sich online nach Blogs um, für die Sie möglicherweise Inhalte erstellen möchten.

Versuchen Sie, ein Blog oder eine Website zu finden, die Inhalte veröffentlicht, an denen Sie interessiert sind.
Bei einigen Websites werden Sie möglicherweise für jeden veröffentlichten Artikel bezahlt oder basieren auf der Beliebtheit Ihres Artikels.
Jede Website oder jedes Blog hat wahrscheinlich seine eigenen Anforderungen hinsichtlich Formatierung, Länge, Tonart und Stil.

Wissen Sie, wie Sie die Website kontaktieren können.

Wissen Sie, wie Sie die Website kontaktieren können.

Die Methode, die Sie verwenden, um sich nach dem Schreiben für eine andere Site zu erkundigen, hängt von den eigenen Anforderungen dieser Site ab. Wenn Sie nicht die richtige Methode verwenden, kann es schwierig werden, sich für das Blog zu entscheiden. Schauen Sie sich die Website oder das Blog an, für die Sie schreiben möchten, und erfahren Sie, wie Sie Ihren Vorschlag einreichen sollten:

Vergewissern Sie sich, dass Sie die richtige E-Mail-Adresse kontaktieren oder das richtige Formular verwenden.
Bei einigen Blogs ist kein vorheriger Kontakt erforderlich, bevor Sie sie kontaktieren.
Möglicherweise müssen Sie den Autor oder den Manager eines Blogs kennen, bevor Sie sich bezüglich Schreibmöglichkeiten mit ihnen in Verbindung setzen.
Einige Websites und Blogs möchten möglicherweise, dass Sie ein Beispiel Ihrer bisherigen Arbeit zum Teilen bereit haben.

Erstellen Sie Ihren Inhalt.

Erstellen Sie Ihren Inhalt.

Sobald Sie eine Website gefunden haben, mit der Sie arbeiten möchten, können Sie mit dem Erstellen von Inhalt für diese Website beginnen. Jede Site hat ihre eigenen Anforderungen an Ihren Artikel. Denken Sie also daran, diese beim Schreiben zu berücksichtigen. Haben Sie Spaß daran, Ihren eigenen Artikel zu erstellen, bevor Sie ihn zur Genehmigung einreichen und Ihre Zahlung erhalten.

Werben Sie für Ihren Inhalt.

Werben Sie für Ihren Inhalt.

Nachdem Ihr Artikel veröffentlicht wurde, möchten Sie ihn möglicherweise fördern. Durch das Teilen Ihrer Artikel können Sie andere potenzielle Kunden kennenlernen und den Datenverkehr zu der Site lenken, mit der Sie arbeiten. Nachdem Ihr Artikel akzeptiert und online gestellt wurde, teilen Sie ihn mit anderen, um ihn zu einem erfolgreichen Artikel zu machen.

Einige Websites zahlen Ihnen einen Teil des Werbeerlöses. In diesem Fall ist es wichtig, dass Sie den Traffic zu Ihrem Artikel erhöhen.

Vergewissern Sie sich, dass Sie Ihrem Artikel Tags und Schlüsselwörter hinzufügen, damit die Benutzer sie leichter finden können.
Teilen Sie Ihren Artikel in den sozialen Netzwerken, um viele Menschen leicht zu erreichen.
Bitten Sie Ihre Blogger-Kontakte, ihre Leser über Ihren neuen Artikel zu informieren.

Sammeln Sie Ihre Einnahmen.

Sammeln Sie Ihre Einnahmen.

Wenn Sie einen erfolgreichen Artikel auf einer anderen Website veröffentlichen, können Sie durch das Bloggen ein Einkommen erzielen. Viele Websites unterscheiden sich jedoch hinsichtlich ihrer Zahlungskriterien und -methoden. Vergewissern Sie sich, dass Sie den Zahlungsvorgang verstehen, den die von Ihnen erstellte Website zum Einzug Ihrer Zahlung verwendet.

Einige Websites werden erst ausgezahlt, wenn Ihr Artikel einen Mindestbetrag verdient.
Viele Websites zahlen über eine Website eines Drittanbieters wie PayPal anstelle von Direktzahlungen.
Bei bestimmten Websites kann es erforderlich sein, dass Ihr Artikel eine bestimmte Anzahl von Ansichten oder Vorlieben erreicht, bevor er bezahlt wird.

Suchen Sie nach anderen Kunden.

Suchen Sie nach anderen Kunden.

Wenn Sie mit einer bestimmten Website begonnen haben, möchten Sie möglicherweise andere Websites besuchen. Die Arbeit mit mehreren Websites kann dazu beitragen, Ihr Einkommen zu steigern und Sie finanziell zu schützen, wenn eine Site keinen Inhalt benötigt. Die Arbeit mit vielen verschiedenen Websites kann Ihnen auch dabei helfen, professionelle Kontakte zu knüpfen, sodass Sie Ihre Blogging-Karriere noch besser nutzen können.

Verwenden Sie Ihren Inhalt als Beispiel, wenn Sie die Arbeit mit anderen Blogging-Websites absichern möchten.
Verwenden Sie Ihre Kontakte, um nach neuen Schreibmöglichkeiten zu suchen.

Überprüfen Sie online auf freiberufliche Beiträge.

Überprüfen Sie online auf freiberufliche Beiträge.

Viele Leute, die Autoren für Wiki-Seiten oder Artikel benötigen, suchen nach freien Autoren, um sie zu erstellen. Es gibt viele Websites, auf denen Jobs für Freiberufler veröffentlicht werden, und dies kann ein großartiger Ort sein, um Ihre Suche zu starten. Suchen Sie nach Beiträgen, für die Wiki-Editoren oder Ersteller erforderlich sind.

https://www.upwork.com/o/jobs/browse/skill/wikipedia/ kann ein guter Ort zum Suchen sein.
Suchen Sie nach Positionen, für die Sie eine Wiki-Seite oder Seiten bearbeiten oder erstellen müssen.
Überprüfen Sie sorgfältig alle Jobs, die Sie finden, um sicherzustellen, dass Sie qualifiziert und in der Lage sind, sie auszuführen.

Geben Sie Ihr Gebot für die Veröffentlichung ein.

Geben Sie Ihr Gebot für die Veröffentlichung ein.

Wenn Sie eine Stelle gefunden haben, von der Sie glauben, dass sie für Sie qualifiziert ist, können Sie sich dafür bewerben. Sie müssen auf der von Ihnen verwendeten Website ein Profil erstellen, um nach Auftritten zu suchen und Ihre Kontaktinformationen und Qualifikationen anzugeben. Denken Sie daran, dass sich auch andere für den Job bewerben werden, so dass Sie sich so gut wie möglich präsentieren möchten.

Stellen Sie sicher, dass Sie qualifiziert sind und sich in der Lage fühlen, die von der Position geforderten Aufgaben zu erfüllen.
Sie müssen Ihr Profil mit persönlichen Kontaktinformationen und Ihren Qualifikationen ausfüllen.
Bewerben Sie sich schnell. Es wird viele andere geben, die die Position sichern wollen.
Sie müssen mit anderen konkurrieren, wenn Sie Ihren Lohn angeben.

Sprechen Sie mit Ihrem Kunden.

Sprechen Sie mit Ihrem Kunden.

Wenn Sie das Angebot für die Stelle gewonnen haben, können Sie mit Ihrem Kunden zusammenarbeiten, um mehr über deren Bedürfnisse zu erfahren. Das Stellenangebot enthält die Grundlagen. Jetzt ist es jedoch an der Zeit, Ihren Kunden nach detaillierteren Informationen über den Job zu fragen. Stellen Sie sicher, dass Sie genau wissen, was sie wollen, bevor Sie mit der Arbeit beginnen.

Stellen Sie sicher, dass Sie die Details der Arbeit verstehen.
Es ist eine gute Idee, während des Projekts regelmäßig mit Ihrem Kunden in Kontakt zu bleiben.
Fragen Sie immer, wenn Sie eine Frage zu etwas haben.
Das Senden regelmäßiger Updates an Ihren Client kann eine gute Idee sein.

Produzieren Sie den Wiki-Artikel.

Produzieren Sie den Wiki-Artikel.

Wenn Sie das Gefühl haben, dass Sie die Bedürfnisse des Kunden gut verstehen, können Sie mit dem Schreiben des Inhalts beginnen. Halten Sie sich bei der Arbeit an die Richtlinien des Kunden, um den angeforderten Inhalt zu erstellen. Versuchen Sie effizient zu arbeiten, um die von Ihrem Kunden vorgegebenen Fristen und Zeitpläne einzuhalten. Wenn Sie mit der Aufgabe fertig sind, übermitteln Sie die Arbeit zur endgültigen Genehmigung bei Ihrem Kunden.

Erhalten Sie Ihre Zahlung.

Erhalten Sie Ihre Zahlung.

Nachdem Sie die Wiki-Arbeit an Ihren Kunden übermittelt und diese genehmigt haben, können Sie Ihre Zahlung abholen. Stellen Sie sicher, dass Sie den korrekten Betrag erhalten haben, mit dem Sie einverstanden sind, bevor Sie den Job annehmen. Wenn alles in Ordnung ist, können Sie Ihre Zahlung abholen und nach dem nächsten Wiki-Build-Job suchen.

Stellen Sie sicher, dass Sie wissen, wie Ihr Kunde Sie bezahlen möchte, und stellen Sie ihm alle erforderlichen Informationen zur Verfügung.
Fragen Sie Ihren Kunden, ob Sie Ihre Arbeit als Teil Ihres Portfolios nutzen können.


Categories:   Computers and Electronics

Comments