So beschleunigen Sie Downloads bei Verwendung des Internet Download Manager (IDM)

In diesem Wiki erfahren Sie, wie Sie die Downloadgeschwindigkeit von Elementen erhöhen können, die mit dem Internet Download Manager (IDM), einem Downloadbeschleuniger für Windows-Computer, heruntergeladen werden. Obwohl IDM bereits jetzt das Potenzial hat, Downloads zu beschleunigen, können Sie die Downloadgeschwindigkeit weiter erhöhen, indem Sie die Anzahl der verfügbaren Verbindungen erhöhen, den Geschwindigkeitsbegrenzer deaktivieren, heruntergeladene Elemente löschen und Downloads für Zeiten mit geringem Verkehr planen.

Öffnen Sie den Internet Download Manager.


Öffnen Sie den Internet Download Manager.

Wenn Sie noch nicht über IDM verfügen, laden Sie es von https://www.internetdownloadmanager.com herunter und installieren Sie es, bevor Sie fortfahren.

<img src='https://i0.wp.com/www.wikihow.com/images/thumb/f/f1/Speed-Up-Downloads-when-Using-Internet-Download-Manager-%28IDM%29-Step-2-Version-3.jpg/aid4515884-v4-728px-Speed-Up-Downloads-when-Using-Internet-Download-Manager-%28IDM%29-Step-2-Version-3.jpg' alt='Klicken Sie auf Optionen .’ width=’900′ height=’599′ />

Klicken Sie auf Optionen .

Dies ist ein zahnradförmiges Symbol oben im IDM-Fenster.



<img src='https://i0.wp.com/www.wikihow.com/images/thumb/4/49/Speed-Up-Downloads-when-Using-Internet-Download-Manager-%28IDM%29-Step-3-Version-3.jpg/aid4515884-v4-728px-Speed-Up-Downloads-when-Using-Internet-Download-Manager-%28IDM%29-Step-3-Version-3.jpg' alt='Klicken Sie auf Verbindung .’ width=’900′ height=’599′ />

Klicken Sie auf Verbindung .

Sie befindet sich auf der rechten Seite der Konfigurationsseite des Internet Download Manager.

Ändern Sie den Verbindungstyp und die Geschwindigkeit.

Ändern Sie den Verbindungstyp und die Geschwindigkeit.

Klicken Sie auf das Dropdown-Feld

var img = document.getElementById (‘img_c4571c72e0’);
defer.add (img);



Ändern Sie die Anzahl der Verbindungen.

Ändern Sie die Anzahl der Verbindungen.

Klicken Sie auf das Dropdown-Feld

var img = document.getElementById (‘img_76726aaa0a’);
defer.add (img);

<img src='https://i0.wp.com/www.wikihow.com/images/thumb/c/cc/Speed-Up-Downloads-when-Using-Internet-Download-Manager-%28IDM%29-Step-5-Version-3.jpg/aid4515884-v4-728px-Speed-Up-Downloads-when-Using-Internet-Download-Manager-%28IDM%29-Step-5-Version-3.jpg' alt='Klicken Sie auf OK .’ width=’900′ height=’599′ />

Klicken Sie auf OK .

Es ist am unteren Rand des Fensters. Dadurch werden Ihre Verbindungseinstellungen gespeichert.


<img src='https://i0.wp.com/www.wikihow.com/images/thumb/1/1e/Android7expandmore.png/30px-Android7expandmore.png' alt='Klicken Sie auf Downloads .’ width=’900′ height=’599′ />

Klicken Sie auf Downloads .

Es befindet sich oben links im Internet Download Manager-Fenster.

<img src='https://i0.wp.com/www.wikihow.com/images/thumb/1/18/Speed-Up-Downloads-when-Using-Internet-Download-Manager-%28IDM%29-Step-6-Version-3.jpg/aid4515884-v4-728px-Speed-Up-Downloads-when-Using-Internet-Download-Manager-%28IDM%29-Step-6-Version-3.jpg' alt='Wählen Sie Geschwindigkeitsbegrenzer .’ width=’900′ height=’599′ />

Wählen Sie Geschwindigkeitsbegrenzer .

Diese Option befindet sich am unteren Rand des Dropdown-Menüs.

<img src='https://i0.wp.com/www.wikihow.com/images/thumb/d/d2/Speed-Up-Downloads-when-Using-Internet-Download-Manager-%28IDM%29-Step-7.jpg/aid4515884-v4-728px-Speed-Up-Downloads-when-Using-Internet-Download-Manager-%28IDM%29-Step-7.jpg' alt='Klicken Sie auf Ausschalten .’ width=’900′ height=’599′ />


Klicken Sie auf Ausschalten .

Dadurch wird verhindert, dass IDM Ihre Downloadgeschwindigkeit begrenzt.

<img src='https://i0.wp.com/www.wikihow.com/images/thumb/c/c4/Speed-Up-Downloads-when-Using-Internet-Download-Manager-%28IDM%29-Step-8.jpg/aid4515884-v4-728px-Speed-Up-Downloads-when-Using-Internet-Download-Manager-%28IDM%29-Step-8.jpg' alt='Klicken Sie auf Scheduler .’ width=’900′ height=’599′ />

Klicken Sie auf Scheduler .

Dieses uhrförmige Symbol befindet sich oben im IDM-Fenster.

<img src='https://i0.wp.com/www.wikihow.com/images/thumb/7/7a/Speed-Up-Downloads-when-Using-Internet-Download-Manager-%28IDM%29-Step-9.jpg/aid4515884-v4-728px-Speed-Up-Downloads-when-Using-Internet-Download-Manager-%28IDM%29-Step-9.jpg' alt='Klicken Sie auf Dateien in der Warteschlange .’ width=’900′ height=’599′ />

Klicken Sie auf Dateien in der Warteschlange .

Es befindet sich am oberen Rand des Scheduler-Fensters.

Verringern Sie die Anzahl der Dateien, die gleichzeitig heruntergeladen werden können.

Verringern Sie die Anzahl der Dateien, die gleichzeitig heruntergeladen werden können.

Drücke den

var img = document.getElementById (‘img_86031ea1eb’);
defer.add (img);

<img src='https://i0.wp.com/www.wikihow.com/images/thumb/b/b8/Speed-Up-Downloads-when-Using-Internet-Download-Manager-%28IDM%29-Step-11.jpg/aid4515884-v4-728px-Speed-Up-Downloads-when-Using-Internet-Download-Manager-%28IDM%29-Step-11.jpg' alt='Klicken Sie auf Anwenden .’ width=’900′ height=’599′ />

Klicken Sie auf Anwenden .

Es ist am unteren Rand des Fensters. Dadurch werden Ihre Einstellungen gespeichert.

<img src='https://i0.wp.com/www.wikihow.com/images/thumb/6/64/Speed-Up-Downloads-when-Using-Internet-Download-Manager-%28IDM%29-Step-12.jpg/aid4515884-v4-728px-Speed-Up-Downloads-when-Using-Internet-Download-Manager-%28IDM%29-Step-12.jpg' alt='Klicken Sie auf Zeitplan .’ width=’900′ height=’599′ />

Klicken Sie auf Zeitplan .

Es befindet sich links neben den Dateien in der Warteschlangenregisterkarte. Wenn sich in Ihrer Warteschlange ausstehende Downloads befinden, können Sie den Download während einer Zeit mit geringerem Verkehr (z. B. Mitternacht) planen.

Aktivieren Sie das Kontrollkästchen "Download starten um".

Aktivieren Sie das Kontrollkästchen “Download starten um”.

Es ist am oberen Rand der Seite.

Wählen Sie eine Startzeit für den Download.

Wählen Sie eine Startzeit für den Download.

Ändern Sie die Uhrzeit in der Box rechts neben der Überschrift “Download starten um” in die Uhrzeit, zu der Sie den Download starten möchten.

Stellen Sie sicher, dass das Kontrollkästchen "Download stoppen um" nicht markiert ist.

Stellen Sie sicher, dass das Kontrollkästchen “Download stoppen um” nicht markiert ist.

Wenn Sie sicherstellen möchten, dass Ihre Dateien vollständig heruntergeladen sind, legen Sie keine obligatorische Grenze fest.

Wenn Sie für Ihr Netzwerk weniger als eine bestimmte Zeit lang herunterladen müssen oder Sie den Download außerhalb des Computers durchführen, möchten Sie möglicherweise eine Downloadzeit festlegen.

<img src='https://i0.wp.com/www.wikihow.com/images/thumb/0/0e/Speed-Up-Downloads-when-Using-Internet-Download-Manager-%28IDM%29-Step-15.jpg/aid4515884-v4-728px-Speed-Up-Downloads-when-Using-Internet-Download-Manager-%28IDM%29-Step-15.jpg' alt='Klicken Sie auf Anwenden .’ width=’900′ height=’599′ />

Klicken Sie auf Anwenden .

Dadurch werden alle Downloads in der Warteschlange für die angegebene Zeit geplant.

Stellen Sie sicher, dass IDM während der geplanten Downloadzeit ausgeführt wird.

Stellen Sie sicher, dass IDM während der geplanten Downloadzeit ausgeführt wird.

Damit Ihre Dateien zum geplanten Zeitpunkt heruntergeladen werden können, muss das IDM-Symbol im Infobereich Ihres Computers vorhanden sein.

Sie können klicken

var img = document.getElementById (‘img_a3b7bdf213’);
defer.add (img);

<img src='https://i0.wp.com/www.wikihow.com/images/thumb/9/9a/Speed-Up-Downloads-when-Using-Internet-Download-Manager-%28IDM%29-Step-17.jpg/aid4515884-v4-728px-Speed-Up-Downloads-when-Using-Internet-Download-Manager-%28IDM%29-Step-17.jpg' alt='Klicken Sie auf Downloads .’ width=’900′ height=’599′ />

Klicken Sie auf Downloads .

Diese Funktion ist nur verfügbar, wenn Sie IDM registriert haben.

<img src='https://i0.wp.com/www.wikihow.com/images/thumb/7/77/Speed-Up-Downloads-when-Using-Internet-Download-Manager-%28IDM%29-Step-18.jpg/aid4515884-v4-728px-Speed-Up-Downloads-when-Using-Internet-Download-Manager-%28IDM%29-Step-18.jpg' alt='Klicken Sie auf Alle erledigt löschen .’ width=’900′ height=’599′ />

Klicken Sie auf Alle erledigt löschen .

Es befindet sich oben im Dropdown-Fenster.

<img src='https://i0.wp.com/www.wikihow.com/images/thumb/8/83/Speed-Up-Downloads-when-Using-Internet-Download-Manager-%28IDM%29-Step-19.jpg/aid4515884-v4-728px-Speed-Up-Downloads-when-Using-Internet-Download-Manager-%28IDM%29-Step-19.jpg' alt='Klicken Sie auf OK , wenn Sie dazu aufgefordert werden.’ width=’900′ height=’599′ />

Klicken Sie auf OK , wenn Sie dazu aufgefordert werden.

Dadurch werden alle heruntergeladenen Elemente aus der IDM-Historie gelöscht, wodurch RAM (Speicher) für die aktuellen Downloads frei wird.

Starten Sie den Internet Download Manager neu.

Starten Sie den Internet Download Manager neu.

Wenn Sie die Downloads gelöscht haben, Ihre aktuellen Dateien jedoch nicht schneller heruntergeladen werden, versuchen Sie, IDM zu schließen und erneut zu öffnen.


Categories:   Computers and Electronics

Comments