So identifizieren Sie Notlaufreifen

Notlaufreifen sind Reifen, die nach einer Reifenpanne mit reduzierter Geschwindigkeit eine Strecke lang „platt“ gefahren werden können, sodass Sie einige Zeit Zeit haben, um zu einem Mechaniker zu fahren. Die Entfernung und Geschwindigkeit, die Notlaufreifen nach einer Reifenpanne bewältigen können, hängt von der Reifenmarke und dem Gewicht ab, das das Auto derzeit hält. Sie können in der Regel feststellen, ob Ihre Reifen platt sind, indem Sie auf Ihre Reifen schauen oder andere Details zu Ihrem Auto untersuchen.

Finde die Worte "Run Flat" auf deinen Reifen.


Finde die Worte “Run Flat” auf deinen Reifen.

Einige Reifenmarken, die Notlaufreifen herstellen, kennzeichnen den Reifen einfach als Notlauf, was den Autobesitzer entlastet. Pirelli-Reifen sind eine Marke, die dies tut.

Suchen Sie einfach nach den Worten “Run Flat” auf der Seite Ihres Reifens, normalerweise in der Nähe anderer Herstellerinformationen und -nummern.

Suchen Sie auf Ihren Reifen nach den Codes RFT, SSR oder DSST.



Suchen Sie auf Ihren Reifen nach den Codes RFT, SSR oder DSST.

Bridgestone verwendet manchmal den Code RFT (Run Flat Tire) für die Bezeichnung eines Notlaufreifens. Continental verwendet den Code SSR (Self Supporting Run Flat) und Dunlop verwendet manchmal DSST (Dunlop Self Supporting Tire).

Suchen Sie nach diesen Codes an den Seiten Ihrer Reifen in der Nähe der anderen Nummern und Herstellerinformationen.

Suchen Sie auf Ihren Reifen nach den Codes ROF, EMT oder ZP.

Suchen Sie auf Ihren Reifen nach den Codes ROF, EMT oder ZP.

Einige Reifenmarken verwenden den Code ROF (Run On Flat) für ihre Notlaufreifen, darunter Goodyear, Bridgestone und Dunlop. Goodyear verwendet EMT (Extended Mobility Technology) auch zur Kennzeichnung von Notlaufreifen. Einige Marken, darunter Michelin und Yokohama, verwenden ZP oder ZPS (Zero Pressure oder Zero Pressure System) für Notlaufreifen.

Suchen Sie nach einem dieser Codes an den Seiten Ihrer Reifen in der Nähe der Herstellerinformationen.



Überprüfen Sie die Bedienungsanleitung Ihres Fahrzeugs.

Überprüfen Sie die Bedienungsanleitung Ihres Fahrzeugs.

Der direkteste Weg, um herauszufinden, ob Sie Notlaufreifen haben, ist die Überprüfung der Bedienungsanleitung. Wenn Ihr Auto noch über Originalreifen verfügt und diese platt sind, wird in der Bedienungsanleitung alles erklärt, was Sie über Ihre platten Reifen und das TPMS (Tire Pressure Monitoring System) wissen müssen.

Suchen Sie nach Notlaufreifen für neuere Autos, die von bestimmten Unternehmen hergestellt wurden.

Suchen Sie nach Notlaufreifen für neuere Autos, die von bestimmten Unternehmen hergestellt wurden.

In den frühen 2000er Jahren kamen Notlaufreifen auf den Neuwagenmarkt. Je neuer Ihr Auto ist, desto höher ist die Wahrscheinlichkeit, dass es mit Notlaufreifen ausgestattet ist.

Bestimmte Autohersteller verwenden für ihre Neuwagen häufiger Notlaufreifen, insbesondere BMW und Lexus. Toyota hat einige Coupés und Limousinen mit platten Reifen ausgestattet. Wenn Sie einen dieser Autotypen mit Originalreifen haben, ist es möglich, dass Sie Notlaufreifen haben.
BMW Autos sind bei weitem das häufigste Auto, in dem Sie Notlaufreifen finden. Wenn Sie einen neueren BMW haben, ist die Wahrscheinlichkeit hoch, dass Sie Notlaufreifen haben.


Prüfen Sie, ob Ihr Auto mit einem Reserverad ausgestattet ist oder nicht.

Prüfen Sie, ob Ihr Auto mit einem Reserverad ausgestattet ist oder nicht.

Ein Auto mit Original-Notlaufreifen wird nicht mit einem Reserverad im Kofferraum geliefert. Wenn Ihr Auto anstelle eines Reservereifens mit einem Reifenreparatursatz im Kofferraum geliefert wird, haben Sie möglicherweise Notlaufreifen.

Wenn Sie sich immer noch nicht sicher sind, wenden Sie sich an Ihren Händler oder informieren Sie sich in der Bedienungsanleitung.

Sehen Sie sich das fahrerseitige Armaturenbrett an, um eine Reifendruckwarnleuchte zu erhalten.

Sehen Sie sich das fahrerseitige Armaturenbrett an, um eine Reifendruckwarnleuchte zu erhalten.

Fahrzeuge mit Notlaufreifen verfügen außerdem über ein Reifendruckkontrollsystem, das den Luftdruck in den Reifen überwacht. Wenn Ihr Luftdruck niedrig ist, leuchtet ein Licht auf, das Sie auf den niedrigen Druck hinweist.


In Ihrer Bedienungsanleitung wird erläutert, wo Sie nach dieser Warnung suchen müssen und was Sie tun müssen, wenn sie aufleuchtet.


Categories:   Cars & Other Vehicles

Comments