So enteisen Sie Ihre Windschutzscheibe

Wenn Sie Ihre Windschutzscheibe nicht sehen können, ist das Fahren nicht sicher. In der Tat in Großbritannien; Laut Gesetz müssen Sie in der Lage sein, aus den Fenstern zu sehen und Ihr Nummernschild gut sichtbar und lesbar zu haben. Entfernen Sie immer Schnee und Eis von der Windschutzscheibe Ihres Autos, um die Sicht zu erhöhen und die Sicherheit für Sie und alle Passagiere zu verbessern. Wenn Sie in einem Gebiet mit schrecklichem Winterwetter leben, können Sie sogar Maßnahmen ergreifen, um Eisbildung zu verhindern.

Starten Sie Ihr Auto und lassen Sie es im Leerlauf warm werden.


Starten Sie Ihr Auto und lassen Sie es im Leerlauf warm werden.

Wenn Ihr Auto eine “Abtau” -Einstellung an der Temperaturanzeige hat, setzen Sie diese ein. Warten Sie mindestens fünfzehn Minuten, bis sich das Glas erwärmt hat.

Versuchen Sie niemals, die Windschutzscheibe mit heißem, kaltem oder warmem Wasser abzutauen. Die Verwendung von warmem oder heißem Wasser kann dazu führen, dass das Glas aufgrund eines Temperaturschocks aufgrund von Temperaturänderungen bricht. In sehr kalten Klimazonen kann auch kaltes Wasser an der Windschutzscheibe gefrieren, was Ihre Probleme noch verschlimmert.
Stellen Sie während des Aufwärmens sicher, dass kein Eis, Schnee oder andere Materialien das Auspuffrohr des Fahrzeugs blockieren. Entfernen Sie alle Verstopfungen, um die Möglichkeit einer Kohlenmonoxidvergiftung zu vermeiden.
Wenn Sie in einem sehr schneereichen Gebiet fahren, warten Sie, bis das Eis merklich geschmolzen ist, bevor Sie mit dem nächsten Schritt fortfahren. Es kann länger als 15 Minuten dauern, bis dickeres Eis ausreichend geschmolzen ist.

Besprühen Sie Ihr Auto mit einer Salzwasserlösung.



Besprühen Sie Ihr Auto mit einer Salzwasserlösung.

Dadurch wird das Eis durch chemische Reaktion aufgelöst und nicht durch Hitze geschmolzen. Die Ionen im Salz senken auch den Gefrierpunkt des Wassers, was es schwierig macht, das Wasser wieder einzufrieren. Wenden Sie das Salzwasser sparsam auf Ihre Windschutzscheibe an, da starkes Salz das Glas beschädigen kann.

Während normales Tafelsalz bei Temperaturen über dem Gefrierpunkt ausreicht, können Sie auch Streusalz verwenden, das üblicherweise auf Bürgersteige geschaufelt wird, um das Eis schnell zu schmelzen und das Risiko zu verringern, dass jemand ausrutscht und herunterfällt. Streusalz hat eine andere chemische Zusammensetzung, die es bei Gefriertemperaturen wirksamer macht.

Verwenden Sie eine Lösung aus Alkohol und Wasser, um das Eis zu schmelzen.

Verwenden Sie eine Lösung aus Alkohol und Wasser, um das Eis zu schmelzen.

Stellen Sie eine 2: 1-Lösung aus Alkohol und Wasser her und füllen Sie eine Sprühflasche damit. Sprühen Sie die Lösung auf alle gewünschten Fenster.

Sie können der Lösung auch ein paar Tropfen Spülmittel hinzufügen. Das Hinzufügen von Chemikalien ähnelt dem Hinzufügen von Salz und senkt den Gefrierpunkt von Wasser. Dadurch schmilzt das Eis schneller als warmes Wasser.
Im Gegensatz zur Salzwasserlösung kann die Alkohollösung großzügig versprüht werden, ohne dass Ihr Auto Schaden nimmt.



Kaufen Sie einen handelsüblichen Enteiser, wenn die hausgemachten Lösungen versagen.

Kaufen Sie einen handelsüblichen Enteiser, wenn die hausgemachten Lösungen versagen.

Die meisten kommerziellen Formeln funktionieren gut, sind aber in der Regel teuer. Wie Schaber sollten diese Formeln in Ihrem örtlichen Autozubehörgeschäft nicht schwer zu finden sein. Fast jeder Autogeschäft hat einen Bereich für Enteiser.

Beispiele für beliebte Enteisungsmittel sind: “Valvoline Deicer” und “Prestone Spray-on Windshield Deicer”.

Verwenden Sie eine Rakel, eine Bürste mit weichen Borsten oder Ihre Scheibenwischer, um die Rückstände zu entfernen.

Verwenden Sie eine Rakel, eine Bürste mit weichen Borsten oder Ihre Scheibenwischer, um die Rückstände zu entfernen.

Wenn Sie die gewünschte Lösung angewendet haben, wischen Sie die Flüssigkeit und das Eis von der Windschutzscheibe und dem Auto ab.


Nach ein oder zwei Minuten sollte Ihre Salzwasser- oder Alkohollösung beginnen, das Eis zu schmelzen. Beachten Sie jedoch, dass das Eis nur teilweise geschmolzen wird. Es muss weggebürstet werden, um die Sichtbarkeit zu verbessern.

Lassen Sie den ganzen Winter über einen Eiskratzer im Auto, um Eis von Ihrer Windschutzscheibe zu entfernen.

Lassen Sie den ganzen Winter über einen Eiskratzer im Auto, um Eis von Ihrer Windschutzscheibe zu entfernen.

Sie sollten eine für Ihr Auto frühzeitig kaufen und diese dann im Kofferraum oder Handschuhfach aufbewahren, um mit Eis umzugehen, wenn Sie kein anderes Zubehör in der Nähe haben. Schieben Sie es in die Windschutzscheibe und entfernen Sie das Eis mit kurzen, kräftigen Schlägen.

Eiskratzer sind Spezialwerkzeuge zum Abschaben von Eis von Ihrer Windschutzscheibe. In der Regel sind sie aus Kunststoff und haben eine große, flache, stumpfe Klinge an einem Ende und einen Griff am anderen, manchmal kombiniert mit einer Bürste. Sie können in den meisten Autohäusern und Autozubehörgeschäften gekauft werden. In kalten Klimazonen sind diese auch in den meisten großen Einzelhandelsgeschäften, Baumärkten, Tankstellen und sogar Lebensmittelgeschäften erhältlich.
Zur Not können Sie eine Standardrakel zum Abkratzen von Eis verwenden, obwohl dies nicht so effektiv ist. Schaberköpfe bestehen aus Kunststoff und nicht aus Gummi. Dadurch sind sie stabiler, wenn Rückstände entfernt werden.

Decken Sie Ihre Windschutzscheibe mit einer Plane, einem Handtuch oder einem Laken ab und beschweren Sie sie, damit sich kein Eis bildet.


Decken Sie Ihre Windschutzscheibe mit einer Plane, einem Handtuch oder einem Laken ab und beschweren Sie sie, damit sich kein Eis bildet.

Verwenden Sie diese Methode nur in Gebieten mit leichtem Schneefall, da es sich um eine schwere Decke handeln kann, die entfernt werden muss, wenn sie mit Schnee beschwert ist.

Tauchen Sie das Handtuch in eine Salzwasserlösung und legen Sie es für noch besseren Schutz über Nacht auf Ihre Windschutzscheibe. Lösen Sie einen Esslöffel Salz in einem Viertel Wasser und tauchen Sie das Handtuch in die Lösung. Während es noch feucht ist, platzieren Sie das Handtuch auf Ihrer Windschutzscheibe und legen Sie Ihre Wischer darüber, um es sicher zu halten.

Ihr Handtuch kann mehrfach wiederverwendet werden. Bewahren Sie es einfach nach jedem Gebrauch in einer Plastiktüte auf und geben Sie eine kleine Menge Wasser hinzu, um es feucht zu halten.

Sprühen Sie nachts entweder hausgemachtes oder handelsübliches Eisschutzspray auf Ihre Windschutzscheibe.

Sprühen Sie nachts entweder hausgemachtes oder handelsübliches Eisschutzspray auf Ihre Windschutzscheibe.

Sie können professionelle Produkte kaufen oder drei Tassen Essig mit einer Tasse Wasser für Ihr eigenes Spray mischen. Sprühen Sie vor dem Zubettgehen eine leichte Schicht Essig-Wasser-Lösung auf Ihre aufgetauten Fenster, um am nächsten Morgen Eis zu vermeiden.

Achten Sie sehr darauf, dass Sie keine schweren Essigbeschichtungen auf Ihr Auto auftragen, da diese in die Windschutzscheibe gelangen und kleine Pockennarben im Glas verursachen können. Das Auftragen von Essig auf Metall kann auch die Oxidation beschleunigen und zu Rost oder Korrosion führen.

Gießen Sie etwas Reinigungsalkohol in Ihren Scheibenwaschbehälter.

Gießen Sie etwas Reinigungsalkohol in Ihren Scheibenwaschbehälter.

Dies verhindert, dass die Scheibenwischerleitungen einfrieren und nicht mehr funktionieren.

Dieser Trick erspart es Ihnen, in den Laden zu gehen, um die richtige Windschutzscheibenflüssigkeit zu kaufen. Denken Sie daran, dass das Verhindern und Bekämpfen von Eisansammlungen kein kostspieliges Unterfangen sein muss.

Decken Sie Ihr Auto mit einer Plane ab, wenn Sie nicht fahren.

Decken Sie Ihr Auto mit einer Plane ab, wenn Sie nicht fahren.

Stellen Sie sicher, dass Sie es mit Bungee-Kabeln oder anderen Befestigungen festbinden, damit es nicht verrutscht oder weggeblasen wird.

Am besten parken Sie Ihr Auto in der Garage. Indem Sie Ihr Auto vor Witterungseinflüssen schützen, reduzieren Sie den Arbeitsaufwand, der erforderlich ist, um Eis nachträglich zu entfernen, erheblich.
Obwohl dies die meisten Eisansammlungen verhindert, stellen Sie möglicherweise leichten Frost auf Ihrer Windschutzscheibe fest. Diese geringe Eisansammlung sollte jedoch mithilfe der Abtaufunktion Ihres Autos in Kürze schmelzen.


Categories:   Cars & Other Vehicles

Comments