So erstellen Sie eine Anime Story

Das Schreiben Ihrer eigenen Anime-Geschichte ist eine aufregende Perspektive. Darüber hinaus wird sich all Ihre harte Arbeit sicherlich auszahlen. Um Ihr Ziel, eine Anime-Story zu erstellen, zu erreichen, müssen Sie Charaktere, Storyboards und Illustrationen erstellen. Letztendlich können Sie Ihre Anime-Geschichte zum Leben erwecken, wenn Sie sich etwas einfallen lassen und bereit sind, Zeit und Energie in die Erstellung zu stecken.

Erstelle Charaktere.


Erstelle Charaktere.

Das erste, was Sie tun möchten, ist, Ihre Hauptfiguren zu erstellen. Diese Charaktere sollten eine definitive Reihe von Eigenschaften haben und eine Hintergrundgeschichte haben. Schreiben Sie eine Zusammenfassung jedes Zeichens. Dinge, die Sie sich beim Entwerfen von Charakteren fragen könnten, sind:

Wie sieht der Charakter aus?
Wie heißt der Charakter?
Welche Art von Persönlichkeit hat der Charakter?
Woher kommt der Charakter?
Hat der Charakter irgendwelche besonderen Kräfte oder Fähigkeiten?
Ist der Charakter ein Held oder ein Bösewicht?
Wie ist die Art der Beziehung des Charakters zu anderen Charakteren?
Sie könnten beispielsweise eine Geschichte über einen Jungen namens Charles schreiben, der hellbraune Haut, dunkelbraune Augen und einen drahtigen Körper hat. Vielleicht ist Charles eine Waise, die klug, straßenmäßig und witzig ist. Charles, der mit seiner grauen Katze Charcoal in einem Pflegeheim in Boston lebt, ist der Held der Geschichte.

Überlegen Sie, was Ihre Charaktere erreichen sollen.



Überlegen Sie, was Ihre Charaktere erreichen sollen.

Jeder Charakter sollte ein Ziel haben. Wenn Sie wissen, was die Ziele Ihrer Hauptfiguren sind, wird Ihre Handlung dies widerspiegeln und reibungslos lesen. Ohne feste Ziele wirken Charaktere treibend oder sinnlos auf die Geschichte. Denken Sie daran, dass die Ziele der Figuren die Handlung der Geschichte bestimmen und sie dazu zwingen, die Dinge zu tun, die sie tun.

Unser Charakter Charles und seine Katze Charcoal möchten in eine liebevolle Familie aufgenommen werden. Dies ist das Ziel, das alle Aktionen von Charles und Charcoal motiviert.

Machen Sie Ihre Charaktere interessant oder unvergesslich.

Machen Sie Ihre Charaktere interessant oder unvergesslich.

Erstelle Charaktere, die originell und komplex sind. Es gibt mehrere Möglichkeiten, um dieses Ziel zu erreichen:

Stellen Sie Ihre Figuren dem natürlichen Verlauf der Geschichte entgegen
Lassen Sie Ihre Figuren vom Weg des geringsten Widerstands abkommen
Bringe deine Charaktere in Konflikte oder gefährliche Situationen
Lass deine Charaktere kämpfen und lass sie wiederum aus ihren Kämpfen lernen
Stellen Sie Charaktere vor, die emotional oder chaotisch sind
Geben Sie Ihren Charakteren viel Action
Erstellen Sie Charaktere, die sich selbst widersprechen.
Zum Beispiel hat Charles eine Verabredung mit einem potenziellen Adoptierenden, aber er wird ängstlich und rennt mit Charcoal von seinem Pflegeheim weg. Wenn Charles wegläuft, kommt er nicht mit dem Adoptierenden in Kontakt und verlängert seine Zeit in der Pflegefamilie, was seine Ziele gegen die Verschwörung stellt. Seine Handlung erzeugt auch Spannungen und Konflikte zwischen Charakteren, weil die Pflegefamilie sich Sorgen um Charles macht und sie mit der Polizei unterwegs sind, die ihn sucht.



Brainstorming einer ursprünglichen Handlung.

Brainstorming einer ursprünglichen Handlung.

Schreiben Sie einige Ideen für den Bau einer Storyline auf. Vielleicht möchten Sie Ihre Ideen Ihren Freunden oder Ihrer Familie mitteilen, um Vorschläge für die Geschichte zu erhalten, wenn Sie sich nicht sicher fühlen. Denken Sie daran, dass Sie sich bei der Erstellung Ihres Grundstücks von der einfachsten Idee inspirieren lassen können. Wenn Sie das Diagramm erstellen, möchten Sie Folgendes herausfinden:

Welche Art von Geschichte möchten Sie erzählen?
Wie willst du die Geschichte erzählen?
Wo findet die Geschichte statt?
Was ist der Hauptkonflikt?
In diesem Beispiel möchten wir die Geschichte erzählen, wie Charles und Charcoal ihr Zuhause für immer finden. Wir planen, die Geschichte linear zu erzählen, und die Geschichte wird in Boston stattfinden. Der Hauptkonflikt in unserer Geschichte besteht darin, einen Adopter zu finden, der gut mit Charles zusammenarbeitet.

Skizzieren oder planen Sie die Geschichte.

Skizzieren oder planen Sie die Geschichte.

Bevor Sie mit dem Schreiben von Details beginnen, müssen Sie die gesamte Story mit den wichtigsten Handlungspunkten ausarbeiten. Auf diese Weise können Sie sehen, wie sich die Zeichenbögen und Plotpunkte abspielen, und es werden alle vorhandenen Hauptplotlöcher angezeigt, bevor Sie mit dem Schreiben beginnen. Beachten Sie beim Schreiben Ihrer Handlungsskizze Folgendes:


Erstellen Sie ein Gefühl der Dringlichkeit bei der Eröffnung Ihrer Geschichte.
Stellen Sie alle Nebenfiguren gleichzeitig vor, um Verwirrung und lange Einführungen zu vermeiden.
Wenn alles geklärt ist, führen Sie etwas Neues ein, sei es ein Konflikt oder eine neue Beziehung.
Erlaube deinen Charakteren zu kämpfen, um ihre Konflikte zu lösen.
Wenn Ihre Charaktere das Hauptproblem lösen, lassen Sie sie ihren Sieg feiern.
Vielleicht beginnt unsere Geschichte damit, dass Charles und Charcoal aus dem Pflegeheim fliehen, um Charles ‘Sorge um die Begegnung mit dem potenziellen Adoptierenden abzubauen. Charles und Charcoal haben ein Abenteuer auf dem Weg, aber sie werden schließlich von einem Polizisten gefunden und in das Pflegeheim zurückgebracht. Der Adoptierende denkt, dass Charles zu viel Ärger hat und beschließt, ihn nicht zu adoptieren, aber der Polizist, der Charles gefunden hat, zeigt Interesse an Charles. Der Polizist kommt oft vorbei, um mit Charles zu sprechen, und sie werden schließlich Freunde. Der Polizist adoptiert schließlich Charles und alle leben glücklich bis ans Ende ihrer Tage.

Schreiben Sie Ihre Geschichte.

Schreiben Sie Ihre Geschichte.

Sobald Sie die Story-Übersicht fertiggestellt haben, die das Rückgrat Ihrer Story bildet, können Sie mit dem Schreiben der gesamten Story beginnen. Hier werden die Details der Geschichte vollständig ausgearbeitet und der Dialog geschrieben. Sie müssen wahrscheinlich mehrere Entwürfe Ihrer Geschichte schreiben, bevor Sie damit zufrieden sind.

Erstellen Sie den Text für Ihr Storyboard.

Erstellen Sie den Text für Ihr Storyboard.

Hier beginnen Sie, Ihre Geschichte räumlich darzustellen. Schreiben Sie die Beschriftungen unter jedes Feld und identifizieren Sie, wer spricht und was sie sagen. Storyboards enthalten normalerweise:


Aktion
Wichtige Informationen
Dialog

Starten Sie den visuellen Layoutprozess.

Starten Sie den visuellen Layoutprozess.

Wenn der Text für die Storyboards fertig ist, füllen Sie die leeren Storyboard-Bereiche mit Ihren Illustrationen für jede Szene aus. Versuchen Sie, die Aktion, die Sie darstellen möchten, in diesen Bildern darzustellen. Denken Sie daran, dass Anime-Bilder normalerweise von Hand gezeichnet werden.

Lesen Sie Ihr Storyboard durch, um die Konsistenz zu gewährleisten.

Lesen Sie Ihr Storyboard durch, um die Konsistenz zu gewährleisten.

Lesen Sie nach dem Illustrieren der Panels Ihr Storyboard durch, um sicherzustellen, dass die von Ihnen erstellten Aktionen, Dialoge und Illustrationen richtig ausgerichtet sind, um Ihre Geschichte zu erzählen. Wenn Sie Plotlöcher oder fehlende Dialogfelder finden, müssen Sie Ihr Storyboard bearbeiten, um die Lücken zu füllen.

Teile dein fertiges Storyboard.

Teile dein fertiges Storyboard.

Ihre Freunde und Familie werden ein großartiges Publikum für Ihre Arbeit sein. Teilen Sie Ihr Storyboard mit ihnen und seien Sie stolz auf Ihre Leistung.


Categories:   Arts and Entertainment

Comments